Login
Netzschau

Sensationeller Fund eines Landwirts

Ein Landwirt aus den USA machte bei der Arbeit auf seinem Acker einen sensationellen Fund. Er entdeckte etwas, das vor etwa 11.000 Jahren dort zurückgelassen worden war.

von am
07.02.2018

Es gibt Geschichten, die kann man kaum glauben. Ein Video auf dem youtube.com-Kanal von Wissensautomat zeigt den Fund eines amerikanischen Landwirtes aus Michigan. Beim Umpflügen seines Feldes entdeckte er die Überreste eines echten Urtiers. Was er am Anfang noch für einen Zaunpfahl im Acker hielt, entpuppte sich als Skelett eines Wollhaar-Mammuts inklusive Schädel mit Stoßzähnen. Forscher vermuten, dass Menschen das Tier vor über 11.000 Jahren erlegt und Teile davon zur Einlagerung in einen Teich gelegt haben.

Der Landwirt spendete das Mammut-Skelett einer Universität für Forschungszwecke. Diese rekonstruierte den ganzen Körper des geschätzt 7-8 Tonnen schweren und über 3 Meter großen Urtiers.

Mit Material von Wissensautomat, youtube.com

1000 gute Gründe: Wir lieben das Landleben

Dorfkind auf dem Rad
Jeanette schreibt: "Wo kann man sonst so mit dem Radl rumfahren - und mit Katze?" © ah/Jeanette Kiener
Landwirtin im Traktor
Evi liebt das Landleben weil "man Schlepperfahren kann." © ah/Evi Wendlinger
Hühner auf der Wiese
Barbara findet am Landleben besonders gut, dass es den Wecker ohne Batterie gibt. © ah/Barbara Bach
Kühe fressen Gras
Andreas liebt den Moment, wenn er beim Gras einfüttern seinen Kühen zuschauen kann. © ah/Andreas Doppelbauer
Pferd auf der Wiese
Irmgard findet, dass das Landleben einfach das schönste Leben ist... © ah/Irmgard Wierczeyko
Pferd in der Abendsonne
Für Irmgard ist es auch schön, wenn abends die Sonne untergeht und man noch arbeiten muss/darf. Genuss pur. © ah/Irmgard Wierczeyko
Traktor im Sommer
Benedikt mag das Leben auf dem Land "wegen der schönen Aussicht." © ah/Benedikt Hilger
Sonnenaufgang am Morgen
Für Henrik das Schönste? Der Sonnenaufgang am Morgen. © ah/Henrik Soetbeer
Dorfleben und Kinder
Warum Landleben? Saskia findet: "Für die Kleinsten ist es das Größte!" Für Sascha das Beste: "Sonntags Brötchen holen mit dem Schlepper und dem roten Bademantel. Die Damen der Bäckerei waren ebenfalls im Bademantel.. Das ist Dorfleben!" © ah/Saskia Lehmann/Sascha Lauscher
Hund auf Strohballen
Jule findet: "Weil nirgends die Aussicht schöner ist!" © ah/Jule Prinz-Sinkwitz
Sonnenuntergang über der Weide
Für Jeanette sind die Lichtstimmungen auch immer ein Highlight. © ah/Jeanette Kiener
Traktoren auf Straße
Für Mona sind genau diese Momente unbezahlbar. © ah/Mona Seefried
Heu auf der Wiese
Mario findet: "Der Geruch vom frischen Heu, einfach unbezahlbar!" © ah/Mario Fleischmann
Regenbogen am Morgen
Ineke erklärt: "Weil man auf der Rücktour von Dorffesten mit schönen Natur Momenten geweckt wird! #weilaufdemlanddiebestenpartyssteigen." © ah/Ineke Weber
Junglandwirte mit Kalb
Landwirte im Allgäu: Tobias und sein Bruder sind glücklich, auf dem Land zu leben. © ah/Tobias Notz
Ausreiten mit Kuh
Anna liebt am Landleben vor allem das Ausreiten über die Wiesen! In ihrem Fall mit einem etwas anderen Reittier... © ah/Anna Albert
Feld im Abendlicht
Florian schreibt: "Wenn du jeden Morgen auf dem Weg zur Hochschule 2 Fuchsbabys begegnest, die dich beobachten und danach fröhlich weiter auf der Straße toben." Zum Foto erklärt er: "Die Aussichten sind natürlich auch nicht zu verachten!" © ah/Florian Wil
Bauernhof-Pool
Li Na und ihre Mädels liebe die Freiheit auf dem Land: "Wir hatten sogar schon ein Hallenbad in der Strohhalle!" © ahLi Na
Kinder in der Landwirtschaft
Dieser junge Mann kuschelt gern mit den Kälbern. Ina begründet ihre Liebe zum Land folgendermaßen: "Einfach toll, wenn mein 3-jähriger Enkel mit seiner Mama im Wald spazieren reiten kann!" © ah/Mike Schulte-Schüren/Ina Mendel
Acker im Kosovo
Auch Alush liebt das Landleben - in seinem Fall im Kosovo. © ah/Alush Kryeziu
Kühe Grasfutter
Für Andreas immer wieder schön: Gras einfüttern bei seinen Mitarbeiterinnen. © ah/Andreas Doppelbauer
Kinder mit Kälbchen
Mathias geht das Herz auf, wenn er den Nachwuchs bei der Erstversorgung der Kälbchen sieht. © ah/Mathias Vogler
Landwirtin mit Rindern
Annika schreibt: "Mein schönster Moment: Die Tiere beobachten und alles drum rum vergessen." © ah/Annika Kempf
Maschine auf Landstraße
Cedric fährt gerne mit schweren Maschinen - auch ein Grund, das freie Landleben zu lieben. © ah/Cedric Facebooknutzer
Mutterkuh mit Kalb
Für Micha grandiose Momente: Die Geburt von neuem Leben. © ah/Micha Köstler
Party auf Bauernhof
Landleben? Das heißt, die Strohhalle kurz vor der Ernte noch mal zum Sandstrand umfunktionieren, erzählt Laura. © ah/Laura Sue
Storch und Schlange
Für Paul und Ben ist die Tierwelt immer wieder faszinierend ebenso wie überraschend. Störche - und auch mal Schlangen sind Mitbewohner auf dem Land. © ah/Paul Kerschbaummayer/Ben Scharnhorst
Coole Landwirte
Manu und sein Kumpel sind voller Vorfreude: Bald gehts raus aufs Feld. Die Erntezeit steht an! © ah/Manu Schauer
Bauernfamilie
Silvia und ihre Familie vor der eigenen Milchtankstelle - der Zusammenhalt auf dem Land ist auch ein Grund, warum viele Familien das Leben dort schätzen. © ah/Silvia Bernhardt
Auch interessant