Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzschau

Ein Song für die Junglandwirte: Bauernbua

Popwal mit Bauernbua
am Mittwoch, 16.11.2016 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Der Song einer jungen Band aus Kärnten in Österreich erobert gerade die Musikwelt. Er erzählt selbstironisch vom Leben auf dem Land.

Der Song "Bauernbua" der sechsköpfigen österreichischen Band Popwal aus Kärnten geht ins Ohr. Seit September 2013 sorgt die Formation für ordentlichen Wirbel in den Austropopgewässern. Ihr Lied handelt selbstironisch vom Leben auf dem Land. Die Bandmitglieder stammen allesamt aus dem Ländlichen und können sich so auch das ein oder andere Augenzwinkern erlauben.

"Bauernbua" feiert die Jugend auf dem Land und das Leben zwischen Kuhweide, Misthaufen, Traktor sowie attraktiven Bäuerinnen. Denn: "Scheiß‘ auf Limousine, i kumm mit an Traktor her." Gute Musik mit eingängigen Text, wie viele Zuhörer finden.

Mit Material von Popwal, youtube.com

Landleben: Das sind die schönsten Userbilder

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...