Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Australien

Spendenaktion "Buy a cow" soll australische Farmen retten

Aussies helpers
am Dienstag, 09.04.2019 - 14:28

Die Spendenaktion „Buy a cow“, soll australischen Rinderhaltern, die ihre Herden an Flut und Dürre verloren haben, eine neue Existenz ermöglichen

In der Region Queensland und New South Wales fielen Anfang Februar nach einer Dürreperiode zahlreiche Rinder einer Flut durch Starkregenfälle zum Opfer. Laut Schätzungen sind 300.000 Tiere verendet. Jetzt hat die Wohltätigkeitsorganisation Aussie Helpers eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen, um Spendengelder für die betroffenen Landwirte zu sammeln.

5 Mio. Dollar für neue Rinderherden

Auf der Webseite australiabuyacow.com sollen 5 Millionen australische Dollar gesammelt werden, um damit rund 5.000 Tiere zu kaufen und diese an besonders hart getroffene Rinderhalter zu verteilen.