Login
Geld wie Heu

Spezieller Fund: Landwirt wirbelt beim Schwadern Geldscheine auf

Traktor beim Schwadern
am Dienstag, 09.10.2018 - 10:28 (Jetzt kommentieren)

Ein Landwirt machte beim Schwadern auf einer Wiese in Bayern einen ungewöhnlichen Fund. Plötzlich wirbelten Geldscheine um ihn herum.

Mit diesem Fund hatte ein Landwirt im oberpfälzischen Oberwildenau in Bayern wohl nicht gerechnet, als er mit seinem Traktor am Sonntagmittag zum Schwadern auf eine Wiese fuhr.

Wie die Polizei Neustadt an der Waldnaab berichtet, flatterten nämlich plötzlich Geldscheine verschiedenster Stückelung im vierstelligen unteren Euro-Bereich durch die Luft.

Ledertasche mit Geld durch Schwader beschädigt

Offensichtlich befanden sich die Geldscheine in einer braunen Ledertasche mit Sparkassenaufdruck, die durch den Schwader erheblich beschädigt wurde. Die Wiese befindet sich an der Gemeindeverbindungsstraße Oberwildenau-Neudorf, Höhe Einmündung Bergäcker.

Wo die Tasche und das Geld herkommen, ermittelt jetzt die Polizei. Hinweise erbittet die Polizei Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602-94020.

Mit Material von Polizei Neustadt an der Waldnaab, Oberpfalz Echo

Wiesenkämme: Aktuelle Schwadermodelle in der Übersicht

Claas-Einkreiselschwader
Pöttinger-Seitenschwader
Fella-Mittelschwader
Vicon-Wurmschwader
Lely-Vierkreiselschwader
Fendt Vierkreiselschwader
Krone-Sechskreiselschwader
Pickup-Schwader
Kammschwader

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...