Login
Umwelt

Jetzt Spritzmittel, gebeiztes Saatgut, etc. richtig entsorgen

© landpixel
von , am
16.10.2014

Nicht mehr brauchbare Spritzmittel, gebeiztes Saatgut, Öle, Dünger - über das Jahr sammelt sich auf dem Betrieb einiges an. Um die Chemikalien richtig zu entsorgen, startet ab 3. November eine Rücknahmeaktion.

Geht es nach dem Willen der EU-Kommission soll die Zulassung von Glyphosat zehn Jahre verlängert werden, aber mit Einschränkungen. © Mühlhausen/landpixel
Wer zu Hause Spritzmittel, überschüssiges gebeiztes Saatgut, Öle Dünger oder andere Chemikalien aus der Landwirtschaft hat, kann diese über das PRE-System richtig entsorgen.
 
PRE steht für Pflanzenschutzmittel Rücknahme und Entsorgung. Die Rücknahmeaktion läuft von 3. November bis zum 2. Dezember. Während dieser Zeit sind Mitarbeiter 
an 20 Standorten in insgesamt fünf Sammelregionen im Bundesgebiet aktiv.

Das können Sie zurückgeben

  • unbrauchbar gewordene Pflanzenschutzmittel (z.B. Zulassung abgelaufen)
  • Reinigungsmittel
  • Öle
  • Dünger
  • belastetes Saatgut
  • Beizen
  • Farben
  • Spritzgerätefilter oder Spritzendüsen
Alle Sammelstellen und Termine finden Sie auf der Website www.pre-service.de.

Maximale Anliefermenge: eine Tonne

Die Schadstoffmobile nehmen aus logistischen Gründen maximal eine Tonne pro Anlieferer an. Wer mehr zu entsorgen hat, kann unter der kostenlosen Servicenummer 0800-3086001 bei der Firma RIGK anrufen, um eine individuelle Lösung zu vereinbaren.
 
Über das Servicetelefon kann sich auch melden, wer Entsorgungsbedarf hat, aber keine PRE-Sammelstelle in der Nähe vorfindet. Für die Rücknahme wird eine Gebühr von 2,75 Euro pro Kilogramm/Liter zuzüglich Mehrwertsteuer erhoben.  

Leere Kanister und Verpackungen über PAMIRA entsorgen

Wer noch leere Kanister und andere Verpackungen entsorgen muss, kann das im Oktober und November über das PAMIRA-System erledigen. Alle Standorte, Sammelstellen und Termine finden Sie unter www.pamira.de.
 
Über das PAMIRA-System dagegen können kostenlos leere Kanister und andere Verpackungen entsorgt werden. Letzte PAMIRA-Sammlungen für diese Saison laufen noch im Oktober und November an einigen Standorten. Informationen, Termine und Sammelstellen sind unter www.pamira.de zu finden.   
Auch interessant