Login
Die Topthemen aus unserer Community

Stoffstrombilanz, Massentierhaltung und Ausgleich für Hennenhalter

Gülle ausbringen mit Striptill
Matthias Ludwig
am
03.02.2017

Was ist unter der Stoffstrombilanz zu verstehen? Wurde die Massentierhaltung in Niedersachsen abgeschafft? Und ist es gerecht, dass Legehennenhalter Ausgleichszahlungen bekommen und Hobbyhalter nicht?

Stoffstrombilanz

christiannds fragt: "Neues Wort, altes Vorgehen? In Niedersachsen "muss" man bis dato eine Düngebilanz vorlegen. Jetzt schau ich so durchs Netz und suche, finde aber nichts Konkretes zur "Stoffstrombilanz". Mir erscheint es so, als sei das "nur" ein neuer Name für die Düngebilanz. Ich produziere x Tonnen Weizen auf einer bestimmten Fläche, dann kann ich die Abfuhr der dafür benötigten Nährstoffe aus einem vorgegebenen Schlüssel berechnen. Ich habe für die Produktion folgende Nährstoffe auf der Fläche eingesetzt, ist das dann auch die Stoffstrombilanz? Wer muss in Zukunft diese Stoffstrombilanz erstellen? Wenn man das so liest, sind nicht alle davon betroffen, wenn man solche Betriebe dann kennt, ist der Mauschelei doch wieder mal Tür und (Hof)tor(bilanz) geöffnet. "

maxp antwortet: "Das, was wir jetzt haben, ist ja im Prinzip eine Feld-Stall-Bilanz. Ich habe das schon so verstanden, dass die Stoffstrombilanz nichts anderes als eine Hoftorbilanz ist, bei der auch alles berücksichtigt wird, was an Dünger, Futtermittel, Substrat, etc... rein und raus geht."

Mett zitiert aus einem agrarheute-Artikel: "Ab 2018 sollen zunächst Betriebe mit mehr als 30 ha landwirtschaftlich genutzte Fläche (LF), einer Tierbesatzdichte von 2,5 Großvieheinheiten (GVE) pro Hektar oder mit mehr als 2.000 Schweinemastplätzen eine solche Bilanz durchführen müssen. Ab 2023 soll die Regelung dann für alle Betriebe oberhalb der 20 ha-Grenze oder bei mehr als 50 GVE je Hof verbindlich werden. Unabhängig von Größe und Viehbesatz sollen sämtliche Betriebe ab dem nächsten Jahr eine Stoffstrombilanz erstellen müssen, wenn ihnen Wirtschaftsdünger aus anderen Betrieben zugeführt wird."
Stoffstrombilanz

Göring-Eckardt: "Massentierhaltung in Niedersachsen ist abgeschafft"

Mett stellt dieses Zitat der Grünen-Politikerin aus einer ZDF Sendung zur Diskussion.

Llanes antwortet sarkastisch: "Der Meyer ist ein richtiger Fuchs. Schafft der einfach so die Massentierhaltung ab und keiner kriegts mit."

Genau so wie Pflanzenbauer: "Interessant, wie definiert denn Frau Göring-Eckardt Massentierhaltung? Hat jemand mitbekommen seid wann es in NS keine Viehhalter mehr gibt? Sind die Illuminaten daran schuld?"

JW schreibt: "Es gibt schon noch Viehhalter in NS, aber eben keine mit Massentierhaltung. Wozu definieren, was es nicht gibt? Ich finde es ganz gut, dass das Wort endlich abgeschafft wurde. Vielleicht meint sie auch die neuen Richtlinen des Tierschutzbundes. Ich hatte mir die Sendung angesehen und es hat kein Einziger auf die Aussage reagiert, weil es niemanden interessiert."
Katrin Göring-Eckardt/Grüne: Massentierhaltung in Niedersachsen ist abgeschafft

Vogelgrippe: Ausgleichszahlungen für Eierproduzenten geplant

Einen Artikel auf agrarheute kommentiert Konich: "Wer entschädigt die privaten Hobbyhalter für ihren Aufwand, um die unsinnige Stallpflicht für ihre Tiere wenigstens ein wenig erträglicher zu machen? Wer bezahlt denen die Volieren, Provisorien etc., die kurz vor Weihnachten angeschafft werden mussten?"

Auf die Aussage von Waldarbeiter: "Wenn die auch alle ihre Tiere bei der Tierseuchenkasse angemeldet haben, haben sie sicherlich auch Anspruch auf Entschädigung." meint maxp: "Es geht ja nicht um die Entschädigung wegen einer Keulung, da sind ja nur wenige betroffen. Der hauptsächliche wirtschaftliche Schaden liegt ja am geringeren Verkaufserlös der Bodenhaltungseier gegenüber dem Freilandei. Meiner Meinung nach ist da aber der Handel am Zug, bei einer Vermarktung des 2er-Eis aus eigentlicher Freilandhaltung keine Abzüge zu machen. Denn weder der Hühnerhalter noch die Hühner können da ja was dafür."
Vogelgrippe: Ausgleichszahlungen für Eierproduzenten geplant

 

Landwirt Bützler auf der EuroTier: Gülle, Melkroboter und ein, zwei Bier

Flasche Bitburger Bier im Bus
Sebastian Bützler im Radlader
Sebastian Bützler im Futtermischwagen
Schuitemaker-Mischwagen auf der EuroTier
Siloking-Futtermischwagen auf der EuroTier
Junge Männer auf dem EuroTier-Stand von Joskin
DeLaval-Stand auf der EuroTier
Kühe auf der EuroTier
365FarmNet auf der EuroTier
Siloverteiler auf der EuroTier
Sebastian Bützler und Freunde auf der EuroTier
Bützler nimmt Kumpel Huckepack auf der EuroTier
Leerer Bierkasten
Auch interessant