Login
Transaktion

Syngenta verkauft Zuckerrübensparte

Syngenta Logo
Thumbnail
Anke Fritz, agrarheute
am
09.06.2017

DLF Seeds wird die globale Zuckerrübensparte von Syngenta übernehmen. Die Transaktion soll bis zum Ende des dritten Quartals 2017 abgeschlossen sein.

Syngenta und DLF Seeds haben am 9. Juni bekannt gegeben, dass sie einen Kaufvertrag über die Zuckerrübensparte von Syngenta abgeschlossen haben. Über den Kaufpreis ist bisher nichts bekannt. Die Transaktion soll bis zum Ende des dritten Quartals 2017 abgeschlossen, teilt Syngenta mit.

ChemChina übernimmt Syngenta

Die EU-Kommission hatte Anfang April die geplante Übernahme des in der Schweiz ansässigen Unternehmens Syngenta durch den chinesischen Staatskonzern ChemChina nach der EU‑Fusionskontrollverordnung freigegeben. Die Genehmigung erfolgte unter der Auflage, dass ChemChina wesentliche Teile seines europäischen Pflanzenschutzmittel- und Wachstumsreglergeschäfts veräußert.

Machtverschiebung: Die neuen Mega-Konzerne der Agrarchemie

Bayer und Monsanto
Dow Chemical und Dupont
Syngenta und Chemchina
BASF Pflanzenschutz
Auch interessant