Login
Dorf und Familie

Tarmstedter Ausstellung: Fachmesse und Volksfest

vm
am
09.07.2012

Tarmstedt - Die Tarmstedter Ausstellung ist die größte regionale Landwirtschaftsmesse des Nordens. Neben Tieren und Traktoren bietet sie auch Volksfest-Atmosphäre.

Hermann Maack führt seinen Welsh Black Bullen "Sammy" in den Ring. Es ist ein gewaltiger Anblick, er bringt immerhin 1.300 Kilogramm auf die Waage. Die Tiervorführungen auf der 64. Tarmstedter Ausstellung sind bereits in vollem Gange. Die Besucher scharen sich um die Kulisse. "Seit 34 Jahren gehören die Tierschauen zu den Höhepunkten der Tarmstedter Ausstellung", sagte der Tarmstedter Bürgermeister Wolf Vogel in der Eröffnungsansprache. Als nächstes kommt das Fleckvieh des Besamungsvereins Neustadt a.d. Aisch. Jetzt fehlt nur noch der XXL-Ostfriese Tamme Hanken und sein "Jumper". Die kommen aber erst später, sie stecken auf der Autobahn fest, im Stau.

Milchviehhaltung als zentraler Themenschwerpunkt

Seit Freitag lockt die Tarmstedter Ausstellung die Besucher an. Bis Montag stehen wieder Tiere und Landtechnik im Mittelpunkt des Geschehens. Rund 700 Aussteller zeigen die neusten Maschinen. Züchter präsentieren ihre Rinder, Ziegen oder Schafe. Zahlreiche Vorträge und Diskussionen sind geplant. Ein zentraler Schwerpunkt ist in diesem Jahr die Milchviehhaltung. Beispielsweise können sich die Besucher im Land & Forst-Forum "Fischgräte oder Melkroboter? - Melksystem im Praktikervergleich" umfassend informieren und Praktiker befragen.

Umfassendes Angebot für klein und groß

Obwohl Regen gemeldet war, war bereits kurz nach der Eröffnung einiges los auf dem Gelände. Die Besucher ließen sich anscheinend nicht abschrecken und sie hatten Recht. Es ist zwar schwül aber trocken. Auch die Sonne lässt sich ab und zu mal blicken und es gibt viel zu entdecken. Neben den traditionellen landwirtschaftlichen Ausstellern, haben die Besucher auf dem Riesenrad einen großartigen Ausblick. Darüber hinaus werden Tombola, Kinderkarusell und eine Zelt-Disco am Abend sowie ein Geschicklichkeitstest beim Schlepperfahren geboten. Neben Rasenmähern bieten Händler Töpfe, Besen oder Schmuck. "Früher hat sich alles um die Landwirtschaft gedreht, inzwischen ist die Regionalschau zudem ein Volksfest für die ganze Familie geworden", sagte einer der Aussteller.
 
Auch interessant