Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Gefährliche Situation

Technischer Defekt: Forstmaschine und Wald in Flammen

Eine brennende Forstmaschine in einem Wald wird gelöscht
am Donnerstag, 28.04.2022 - 11:34 (Jetzt kommentieren)

In Niedersachsen ging eine Forstmaschine aufgrund eines technischen Defekts in Flammen auf und entzündete den umliegenden, sehr trockenen Wald.

Wie die Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg berichtet, kam es am Dienstagnachmittag zu einem Maschinenbrand in einem Wald in Niedersachsen.

Eine Forstmaschine in der Revierförsterei Röthen fing aufgrund eines technischen Defektes Feuer. Ehrenamtliche Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Metzingen, Wietzetze und Hitzacker löschten den Brand im Wald südlich der B216.

Maschinenbrand: 200 Quadratmeter Waldfläche brennen

Durch das Feuer gerieten jedoch auch etwa 200 Quadratmeter Waldfläche in Brand. Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr verhinderte jedoch glücklicherweise eine weitere Ausbreitung auf den sehr trockenen Waldboden.

Nach etwa 90 Minuten war der Einsatz für circa 40 freiwillige Feuerwehrleute beendet.

Mit Material von Kreisfeuerwehr Lüchow-Dannenberg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...