Login
Politik national

Thüringen bekommt erste Linke Agrarministerin

von , am
08.12.2014

Erfurt - Zum ersten Mal ist eine Politikerin der Linken an der Spitze eines Landwirtschaftsministeriums. Die ehemalige Landrätin Birgit Keller ist die neue Agrarministerin Thüringens. Der Thüringer Bauernverband soll sich für sie stark gemacht haben.

Birgit Keller ist die neue Landwirtschaftsministerin in Thüringen. © Wikipedia
Die 55-jährige Politikerin der Linken Birgit Keller ist am vergangenen Freitag zur Landwirtschaftsministerin in Thüringen ernannt worden. Damit rückt Keller in der rot-rot-grünen Landesregierung an die Spitze des Ressorts für Infrastruktur und ländlicher Raum. Das ist nun die zweite Erfolgsgeschichte der Linken. Zuvor war Bodo Ramelow zum ersten Linken Ministerpräsidenten in Thüringen gewählt worden.

Starke unterstützung vom TBV

Bis zu dieser Ernennung war Keller Landrätin vom Landkreis Nordhausen. Die Linke hatte in den Koalitionsverhandlungen überraschend und gegen den Widerstand der Grünen die Zuständigkeit für die Landwirtschaft erhalten. Der Thüringer Bauernverband (TBV) soll sich dafür stark eingesetzt haben.

Drei Jahre im Landesparlament

Die neue Landwirtschaftsministerin stammt aus Eisleben. Sie hat einen Abschluss als Diplom-Gesellschaftswissenschaftlerin und war unter anderem Mitarbeiterin der SED-Kreisleitung in Nordhausen. Anfang der neunziger Jahre war Keller als Unternehmerin tätig. Dann arbeitete sie als Wahlkreismitarbeiterin für einen Landtagsabgeordneten.
 
Von 2009 bis 2012 gehörte sie selber dem Landesparlament an. Die Landratswahl gewann sie gegen den CDU-Landtagsabgeordneten Egon Primas. Ihr Vorgänger - der CDU-Politiker Jürgen Reinholz - amtierte seit 2009.

Die Agrarminister der Bundesländer: CDU/CSU und Grüne gleichauf

Politiker Helmut Brunner
Helmut Brunner (CSU) ist seit 2008 Bayerischer Staatsminister für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. © StMELF Bayern
Politiker Peter Hauk
Peter Hauk (CDU) ist seit Mai 2016 bereits zum zweiten Mal Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz. © CDU BW
Politiker Thomas Schmidt
Thomas Schmidt (CDU) ist seit November 2014 Staatsminister für Umwelt und Landwirtschaft in Sachsen. © SMUL/Foto-Atelier-Klemm
Politiker Jörg Vogelsänger
Jörg Vogelsänger (SPD) ist seit 2010 Minister für Infrastruktur und Landwirtschaft des Landes Brandenburg. © Oliver Lang/SPD Brandenburg
Politiker Till Backhaus
Dr. Till Backhaus (SPD) ist seit November 2016 Minister für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern. © Franklin Berger
Politiker Christian Meyer
Seit Februar 2013 ist Christian Meyer (Bündnis 90/Die Grünen) niedersächsischer Minister für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. © Bündnis 90/Die Grünen
Politiker Robert Habeck
Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen) ist ab dem 28.06.2017 erneut Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung in Schleswig-Holstein. © Olaf Bathke
Politikerin Claudia Dalbert
Prof. Dr. Claudia Dalbert (Bündnis 90/Die Grünen) ist seit April 2016 Ministerin für Landwirtschaft, Umwelt und Energie in Sachsen-Anhalt. © Bündnis 90/Die Grünen
Politikerin Christina Schulze Föcking
Seit dem 30. Juni 2017 ist Christina Schulze Föcking (CDU) Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen. © Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW
Politikerin Priska Hinz
Priska Hinz (Bündnis 90/Die Grünen) ist seit Januar 2014 Ministerin für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz in Hessen. © HSTK/HMUKLV
Politiker Volker Wissing Ulrike Höfken
In Rheinland-Pfalz sind seit April 2016 gleich zwei Minister für die Landwirtschaft zuständig. Das Ressort Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau führt Volker Wissing (FDP). Ulrike Höfken (Bündnis 90/Die Grünen) erhält als Umweltministerin die Zuständigkeit für die Ökologische Landwirtschaft. © Bündnis 90/Die Grünen, FDP
Politikerin Birgit Keller
Birgit Keller (Die Linke) ist seit 2014 Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft in Thüringen. © TMIL/ Jens Meyer
Politiker Reinhold Jost
Reinhold Jost (SPD) ist seit 2014 Minister für Umwelt und Verbraucherschutz sowie Minister der Justiz im Saarland. © saarland.de
Politiker Christian Schmidt
Christian Schmidt (CSU) leitet seit Februar 2014 das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. © BMEL/photothek.net/Michael Gottschalk
Auch interessant