Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Polizeikontrolle

Traktor mit Anhänger: Mangelnde Ladungssicherung bei Heutransport

Ein mit Heuballen beladener Anhänger
am Montag, 20.09.2021 - 10:24 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz wurde am Wochenende ein Heutransport mit mangelnder Ladungssicherung aus dem Verkehr gezogen. Zudem waren die Heuballen zu schwer.

Wie die Polizeiinspektion Edenkoben in in Rheinland-Pfalz berichtet, mussten sie am Samstagnachmittag gegen 16 Uhr ein Traktorgespann aus dem Verkehr ziehen.

Der 65-jährige Traktorfahrer aus dem Kreis Pirmasens fiel den Beamten auf der Kreisstraße K6 zwischen Venningen und Altdorf auf.

Heuballen zu schwer und mangelnde Ladungssicherung

Es wurde festgestellt, dass der Mann auf dem mitgeführten landwirtschaftlichen Anhänger Heuballen transportierte, die nicht nur zu schwer, sondern zudem nicht ausreichend gesichert waren.

Die Weiterfahrt des Gespanns wurde untersagt. Die Ladung auf dem Anhänger musste umgeladen und entsprechend gesichert werden, so die Polizei. Den Mann erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von 80 Euro sowie 1 Punkt in Flensburg.

Mit Material von Polizeiinspektion Edenkoben


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...