Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Unfall

Traktor mit Güllefass landet in Wohnzimmer

Ein Traktor mit Güllefass steckt in einer Hauswand
am Freitag, 12.03.2021 - 10:05 (Jetzt kommentieren)

In Baden-Württemberg ist am Donnerstag ein Traktor samt Güllefass in ein Wohnhaus gefahren. Die Landmaschine landete im Wohnzimmer.

Im Landkreis Ravensburg in Baden-Württemberg ereignete sich am Donnerstagabend ein aufsehenerregender Unfall. Dort ist in Hüttenreute bei Hoßkirch ein Traktor in ein Wohnhaus gefahren.

Die große Landmaschine war samt angehängtem Güllefass aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, wie der Brand- und Katastrophenschutz des Landratsamtes Ravensburg meldet.

Traktor landet in Wohnzimmer: Hausbewohner auf Couch

Das Gespann habe zunächst eine Straßenlaterne umgerissen, sei dann circa 50 Meter durch den Garten gefahren und habe anschließend die Hauswand eines mehrgeschossigen Wohnhauses durchbrochen. Der Bewohner des Hauses saß zu diesem Zeitpunkt dort auf dem Sofa. Die alarmierten Einsatzkräfte versorgten den Fahrer des Traktors, betreuten den Hausbewohner und sicherten den Traktor.

Der Bewohner blieb zum Glück unverletzt, der Fahrer des Traktors wurde anschließend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert.

Traktor geborgen und Hauswand abgestützt

Ein Traktor steckt in einer Hauswand

Da das Wohnhaus schwer beschädigt wurde, wurden weitere Einsatzkräfte der Feuerwehr sowie die Fachberater Bau des Landkreises angefordert. Diese prüften die Schäden am Gebäude und berieten den Einsatzleiter zu den notwendigen Sicherungsarbeiten.

Nach der Bergung des Traktors durch ein Bergungsunternehmen wurde das Wohnhaus abgestützt und die Hauswand mit einer Holzwand verschlossen. Die Einsatzmaßnahmen dauerten bis zum späten Abend. Die Unglücksursache sowie die Höhe des entstandenen Sachschadens sind Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Mit Material von Landratsamt Ravensburg/Brand- und Katastrophenschutz

Gülletechnik: Das sind die Neuheiten auf der Agritechnica

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...