Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Tierrettung

Mit Traktor: Landwirt rettet Pferd aus Fluss

Die Feuerwehr und ein Traktor bei einem nächtlichen Einsatz
am Samstag, 20.11.2021 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

Mit Hilfe seines Traktors und zusammen mit der Feuerwehr rettete ein Landwirt am Donnerstag ein Pferd aus einem Fluss in Hessen.

Wie die Feuerwehr Bad Nauheim berichtet, kam es am Donnerstagnachmittag zu einer aufwändigen Rettungsaktion an der Wetter in Rödgen im hessischen Gießen.

Ein Pferd war in den Fluss geraten und konnte sich alleine sowie durch Unterstützung der Besitzer nicht aus der misslichen Lage befreien. Die Einsatzkräfte eilten herbei.

Dramatische Tierrettung mit Traktor und Frontlader

Zunächst wurde versucht, das Pferd mit Leinen auf die andere Uferseite zu führen und dort aus dem Wasser zu lotsen. Durch das steile Ufer konnte das Tier aber auch dort nicht selbstständig aus dem Flussbett gelangen.

Drei Einsatzkräfte haben sich dann ins Wasser zu dem sichtlich geschwächten Tier begeben. Mit Holzpaletten und Schläuchen wurde das Tier abgestützt und auf das Eintreffen eines Landwirts gewartet, der sofort seine Hilfe mit einem Traktor mit Frontlader zugesagt hatte.

Landwirt zieht Pferd mit Traktor aus dem Wasser

Die in der Zwischenzeit eingetroffene Tierärztin versorgte das Pferd. In enger Abstimmung mit ihr wurde die Rettung vorbereitet und das Pferd durch den Traktor aus dem Wasser gerettet.

Anschließend musste das Tier noch durch den Traktor in einem Hebegeschirr zu einem bereitgestellten Transportanhänger gebracht werden. Auch dabei überwachte und betreute die Tierärztin das Pferd durchgehend.

Mit Material von Feuerwehr Bad Nauheim

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...