Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Schleichweg

Mit Traktor durch Maisfeld gebrettert

Reifenspuren im Maisfeld
am Freitag, 27.10.2017 - 13:03 (Jetzt kommentieren)

Ein Unbekannter ist in Bayern mit seinem Traktor durch ein noch nicht abgeerntetes Maisfeld gefahren. Er wollte damit eine Straßensperrung umgehen.

In in der Gemeinde Fridolfing im oberbayerischen Landkreis Traunstein ist es am Wochenende zu einer Fahrerflucht gekommen, wie die Polizeiinspektion Laufen berichtet. In der Zeit zwischen Freitag und Montag ist bei Lieseich ein Unbekannter mit einem Traktor durch ein Maisfeld gefahren.

Das große Problem: Das Feld war noch nicht abgeerntet.

Traktor zieht Schneise durch Maisfeld

Die Polizei Laufen erklärt auch den Grund für die illegale Tour durch den Mais. Der unbekannte Täter umging durch diesen Weg eine Sperrung der Straße.

Dem geschädigten Landwirt ist ein erheblicher Ernteausfall und damit großer Schaden entstanden. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Laufen unter der Telefonnummer 08682-89880.

Mit Material von Polizeiinspektion Laufen

Ran ans Korn: Maisernte 2017

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...