Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Vermeintlicher Scheunenbrand

Traktor vollständig ausgebrannt: Hühnerstall von Flammen bedroht

Die Feuerwehr löscht einen brennenden Traktor
am Montag, 25.10.2021 - 09:37 (Jetzt kommentieren)

In Nordrhein-Westfalen kam es am Samstag zu einem schweren Traktorbrand. Die Landmaschine wurde dabei vollständig zerstört. Ein Hühnerstall war ebenso in Gefahr.

Wie die Feuerwehr Iserlohn berichtet, mussten die Kameraden am Samstagmorgen gegen sechs Uhr in Nordrhein-Westfalen zu einem brennenden Traktor ausrücken.

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in der Nordhauser Straße stand eine Landmaschine in Flammen. In der Notrufmeldung war die Rede von einem ausgedehnten Scheunenbrand, weshalb die Feuerwehr mit einer Vielzahl von Einsatzkräften ausrückte.

Traktorbrand: Feuerwehr kann Hühnerstall retten

Vor Ort brannte der Traktor, der glücklicherweise im Außenbereich abgestellt war, in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung wurden ein C- und ein Schaumrohr unter Atemschutz von den Einsatzkräften vorgenommen, erklärt die Feuerwehr. Ein Übergreifen der Flammen auf einen angrenzenden Hühnerstall konnte glücklicherweise verhindert werden. Der Einsatz konnte gegen 7:30 Uhr beendet werden.

Zur Brandursache und zum entstandenen Sachschaden konnte die Feuerwehr bislang keine Angaben machen.

Mit Material von Feuerwehr Iserlohn


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...