Login
Unfall

Traktor zerbricht bei Zusammenstoß in mehrere Teile

Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
03.07.2017

Am Samstag kam es in Rheinland-Pfalz zum Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem LKW. Dabei blieben von der Landmaschine nur noch Trümmer übrig.

Umgekippter Traktor nach Unfall

Zu einem schweren Unfall zwischen einem LKW und einem Traktor kam es am Samstag gegen 10:30 Uhr bei Alsheim in Rheinhessen in Rheinland-Pfalz, berichtet die Polizeidirektion Worms.

Dabei zerbrach der Traktor der Marke New Holland in mehrere Teile. Der Fahrer musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Zusammenstoß zwischen Traktor und LKW

Ein 55-jähriger LKW-Führer befuhr mit seinem Fahrzeug die B9 aus Richtung Guntersblum kommend in Richtung Worms. Ein 42-jähriger Führer eines Traktors war auf derselben Straße in gleicher Richtung unterwegs. Kurz nach der Anschlussstelle Alsheim überholte der 55-jährige Mann mit bulgarischer Staatsangehörigkeit den Traktor.

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es bei dem Überholvorgang zum seitlichen Zusammenstoß des Traktors mit dem LKW, so die Polizeidirektion Worms.

Traktor bricht in mehrere Teile

Der Traktor geriet durch den Unfall ins Schleudern, kippte auf die Seite und brach in mehrere Teile auseinander. Infolgedessen traten Betriebsstoffe in größerer Menge aus. Der 42-jährige, litauische Führer des Traktors erlitt einen Schock und diverse Schürfwunden.

Zur Abklärung weiterer Verletzungen und zur Beobachtung des Gesundheitszustandes wurde der Mann stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Zur Bergung der Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn wurde die B9 in beide Fahrtrichtungen bis etwa 13 Uhr voll gesperrt.

Mit Material von Polizeidirektion Worms

Autowrack: Frontalzusammenstoß mit Traktor

Steyr gegen Pkw
Autowrack und Traktor
Feuerwehr im Einsatz
Auto nach Unfall
Unfallfahrzeuge
Blauer Pkw und Traktor
Steyr nach Verkehrsunfall
Auch interessant