Login
Brand

Traktorbrand: Anwohner verhindern schlimmeres

Brand-Stolberg
am
08.07.2019

Als ein Traktor mit zwei voll belandenen Strohanhängern im Wohngebiet in Brand gerät, eilen die Anwohner zum Löschen zuhilfe.

Bei einem Traktorbrand im Wohngebiet verhinderten Anwohner Schlimmeres. Am Sonntagnachmittag fuhr ein Landwirt mit seinem Traktor und zwei voll beladenen Strohanhängern durch das nordrhein-westfälische Stolberg, als er Brandgeruch bemerkte. Er stoppte den Zug und entdeckte im Motorbereich Rauch und Flammen.

Sofort eilten Anwohner zu Hilfe. Bis die alarmierte Feuerwehr eintraf, hatten sie den Brand bereits mit einem Gartenschlauch und einem Feuerlöscher bekämpft. Die Feuerwehr löschte sicherheitshalber nochmal nach.

Mit Material von Feuerwehr Stolberg

Feuer auf Betrieben: Tiere sterben in Flammen

Feuerwehr im Einsatz
Bauernhof brennt
Feuerwehr im Einsatz
Feuerwehr im Einsatz
Brand auf Bauernhof
Brand auf Bauernhof
Brand auf Bauernhof
Auch interessant