Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Vollsperrung

Traktorunfall: Gülle-Anhänger stürzt um

Traktorunfall
am Donnerstag, 07.05.2020 - 09:33 (Jetzt kommentieren)

In Thüringen kam es am Dienstag zu einem Unfall mit einem Güllegespann. Infolgedessen musste die Straße für mehrere Stunden voll gesperrt werden.

Wie die Landespolizeiinspektion Suhl berichtet, kam es am Dienstag gegen 10.30 Uhr im Landkreis Hildburghausen in Thüringen zu einem Unfall mit einem Güllegespann. Ein Traktor samt Anhänger verunglückte am Viadukt auf der Bundesstraße zwischen Kloster Veßra und Themar.

Gülle-Anhänger kippt zur Seite

Unfall

Als der Fahrer den Lastzug hinter einer Doppelkurve beschleunigte, kippte der halb volle Tank des Anhängers um. Dabei lief Gülle auf die Fahrbahn. Infolgedessen wurde die Straße blockiert. Zur Reinigung setzten die Einsatzkräfte eine Kehrmaschine ein. Der Tank-Anhänger war nicht mehr fahrbereit und musste mithilfe eines Kranes aufgerichtet werden. Der Traktor selbst blieb stehen.

Die Vollsperrung dauerte mehrere Stunden an. Verletzt hat sich zum Glück niemand, melden die Beamten.

Mit Material von Thüringer Polizei, Landespolizeiinspektion Suhl

Bußgeld: Wo Sie mit landwirtschaftlichen Fahrzeugen aufpassen müssen

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...