Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Landmaschinenunfall

Traktorunfall: Massey Ferguson fährt in Graben

Traktor im Straßengraben
am Dienstag, 23.06.2020 - 09:30 (Jetzt kommentieren)

In Nordrhein-Westfalen kam es am Montag zu einem Traktorunfall. Ein Massey Ferguson mit Wasserfass landete im Straßengraben.

In Schermbeck in Nordrhein-Westfalen ist es am Montagmittag gegen 13 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall mit einem Traktor gekommen. Der Fahrer der Landmaschine wurde dabei verletzt, wie die Feuerwehr Schermbeck berichtet.

Der Vorfall ereignete sich auf der Waldaustraße, einer Zufahrt zu einer Mülldeponie.

Traktor landet im Straßengraben

Unfall mit Traktor

Der Traktor, an den ein Wasserfass angehängt war, ist aus bislang unbekannten Gründen nach links von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Hierbei fiel der Fahrer aus dem Traktor in das angrenzende Buschwerk. Das mit Sickerwasser gefüllte Wasserfass stürzte dabei um.

Bei dem Sturz zog sich der Fahrer zudem Verletzungen zu, die vor Ort vom Notarzt versorgt wurden. Im Anschluss wurde er mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Wasserfass bleibt unbeschädigt

Bei dem Unfall wurde der Behälter des Wasserfasses glücklicherweise nicht beschädigt. Die Betreiberfirma der Deponie kümmert sich eigenständig um die Bergung des Fahrzeuggespanns. Abschließend wurde die Einsatzstelle dem Betriebsleiter der Deponie übergeben.

Mit Material von Feuerwehr Schermbeck

Amazone: 3-balkiger Anbaugrubber Cenio im Feldeinsatz

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...