Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Dossier

Trockenheit, Dürre, Brände: Nachrichten und Hintergründe zum Thema

trockener Getreideacker
am Montag, 02.07.2018 - 12:56 (Jetzt kommentieren)

Trockenheit und Hitze führen zu immer mehr Ernteausfällen, verbrannten Feldern und zuweilen sogar Betriebsaufgaben. Wir fassen das Wichtigste zusammen.

Hier finden Sie täglich die aktuellsten und wichtigsten Nachrichten zu den Themen

agrarheute hat das Thema Wetterextreme und die Auswirkungen auf die Landwirtschaft bereits ausführlich im Titelthema der April-Ausgabe 2018 behandelt. Dies sind die wichtigsten Themen aus dem Heft zum Download:

Extrem frühe Ernte: Was Landwirte wissen sollten

„Dieses Jahr ist die Vegetation viel früher dran“ – das Bauchgefühl lässt sich auch belegen: Die phänologische Uhr zeigt tagesaktuell, wie weit die Natur ist. Fest steht: Wegen der Hitze und Trockenheit der letzten Wochen beginnt die Getreideernte in Deutschland erheblich früher als sonst, in Teilen Deutschlands ist es sogar der früheste Erntestart seit 60 Jahren.

Wie weit die Vegetation tatsächlich schon war, zeigen unsere Erntekarten. Hier berichten agrarheute-Leser aus ganz Deutschland und den angrenzenden Ländern, wann sie Gerste, Weizen und Raps geerntet haben und mit welchen Erträgen.

Nach extremen Wetterlagen droht den Landwirten außerdem in Teilen Deutschlands eine Futtermittelknappheit. Immer mehr Bundesländer geben Vorrangflächen für die Futternutzung frei.

In Ostdeutschland forderten die Bauernpräsidenten nationale Notstandsbeihilfe. Die lang anhaltende Trockenheit hat dort vor allem auf leichten Standorten Schäden hinterlassen.

Brände gefährden Ernte und Existenz

Eine besondere Bedrohung stellen die Brände dar. Schon kleine Funke bei der Ernte können durch die Trockenheit gigantische Flächenbrände hervorrufen, wie folgende Bilder zeigen. Wie Sie bei einem Flächenbrand vorgehen, erklärt im folgenden Video ein Feuerwehrmann. Außerdem finden Sie hier wichtige Tipps gegen Maschinenbrände und einen Ratgeber, um Waldbrände zu vermeiden.

So wütete der Flächenbrand im Landkreis Vorpommern-Greifswald

So geht die Feuerwehr bei einem Feldbrand vor

Das agrarheute Magazin Die digitale Ausgabe November 2020
agrarheute digital iphone agrarheute digital macbook
cover_agrarheute_magazin.jpg

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...