Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

SOKO Wismar

TV-Krimi: Tödliche Landluft – von Güllebetrug und Pacht-Nomaden

Ein Traktor mit Güllefass fährt auf einem Feldweg
am Sonntag, 27.11.2022 - 05:00 (Jetzt kommentieren)

In einem ZDF-Krimi geht es um Gülle, Pachtnomaden und die LPG. Ein Landwirt wurde ermordet. Nun wird zwischen Traktor, Misthaufen und Rinderstall ermittelt.

In der ZDF-Mediathek wartet ein ganz besonderer Krimi auf interessierte Zuschauer. Die Folge 10 „Lug und Trug“ der 19. Staffel der beliebten Serie „SOKO Wismar“ dreht sich nämlich um Gülle, Pachtnomaden und die LPG.

Ermittelt wird zwischen Traktor, Misthaufen und Rinderstall, wie TV Digital berichtet. Denn: Ein Landwirt wurde ermordet! Zu finden ist der spannende Fall hier in der ZDF-Mediathek.

Landwirt ermordet: Streit um LPG-Höfe mit Hofnachbarn

Am Fuße der Seebrücke Wendorf wird der ehemalige Landwirt Holger Ahrens von seinem Schwiegersohn tot aufgefunden. Er ist gestürzt, doch erste Indizien zeigen: nicht ohne Fremdeinwirkung!

Der eigene Hof und die Felder waren für Holger Ahrens sein Ein und Alles. Trotzdem beschloss der Landwirt nach einem überstandenen Herzinfarkt, seinen gesamten Hof zu verpachten und sich zur Ruhe zu setzen. Doch statt Ruhe bereitet ihm der neue Pächter eher Sorgen. Und nicht nur der. Holger Ahrens' Hofnachbar, der cholerische Landwirt Henning Thiede, stellt sich bei den Ermittlungen schnell als jahrelanger Erzfeind und Rivale des Opfers heraus. Ihr Verhältnis war geprägt von Konflikten, die bis in die DDR-Zeit reichen. Streit gab es vor allem wegen unsachgemäßen Abwicklungen von LPG-Höfen in der Nachwende-Zeit.

Neuer Pächter: Alle Landmaschinen und Tiere verkauft?

Auch der neue Pächter, Niklas Born, zieht die Aufmerksamkeit der Kommissare auf sich. Hat er unerlaubterweise einfach alle Landmaschinen und Tiere verkauft und ist darüber in einen tödlichen Streit mit Ahrens geraten?

Betrug und illegale Machenschaften stehen im Raum. Doch haben die beiden Verdächtigen auch ein Motiv? Und was haben die Pläne für ein Wellnesscenter von Ahrens' Tochter Annika mit dem Fall zu tun? Als schließlich noch im Raum steht, dass auf dem Land illegale Gülle-Geschäfte laufen, hat die "SOKO Wismar" alle Hände voll zu tun.

Mit Material von ZDF, TV Digital

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...