Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Netzausbau

TV-Tipp: Netzausbau auf dem Land bei 'Hart aber Fair'

Landwirt am Handy vor Traktor
am Montag, 10.12.2018 - 09:42 (Jetzt kommentieren)

Die digitale Infrastruktur im ländlichen Raum geht schleppend voran. In der Polittalk-Sendung Hart aber Fair geht es heute Abend um den lückenhaften Netzausbau.

Viele Landwirte kennen das Problem: Funkloch auf dem Acker. Für die fortschreitende Digitalisierung der Landwirtschaft ist der Netzausbau im ländlichen Raum der begrenzende Faktor. Laut einer agrarheute-Umfrage ist jeder zweite unzufrieden mit der Netzgeschwindigkeit auf dem Land. Das Thema hat Brisanz und steht mittlerweile auch auf der Agenda der Regierung.

Regierung setzt 5G-Ausbau als Ziel

Die Koalitionsfraktionen CDU und SPD setzen in ihrem gemeinsamen Antrag zum Thema „Gutes Leben auf dem Land gewährleisten“ den flächendeckenden Ausbau mit 5G-Internetverbindungen als Ziel. Der Antrag soll anlässlich der anstehenden Internationalen Grünen Woche eingebracht und debattiert werden.

Heute um 21:00 diskutieren Experten aus Wirtschaft und Politik in der ARD-Sendung „Hart aber Fair“ über das Thema: Hier Funkloch, da Schlagloch: Ist Deutschland ein Sanierungsfall?

Diese Talkgäste sind geladen:

  • Peter Altmaier, CDU (Bundesminister für Wirtschaft und Energie)
  • Steffi Neu (Journalistin und Moderatorin bei WDR 2)
  • Frank Thelen (Unternehmer und Start-Up-Investor; Juror „Die Höhle der Löwen”, VOX)
  • Hermann Lohbeck (Sprecher der Konzernleitung des Landmaschinenherstellers CLAAS)
  • Lina Ehrig (Leiterin Team Digitales und Medien, Geschäftsbereich Verbraucherpolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.)

Das sind die Girls des Schweizer Bauernkalender 2019!

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...