Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fernsehen

TV-Tipp: Romanverfilmung "Unterleuten – Das zerrissene Dorf"

Unterleuten
am Mittwoch, 04.03.2020 - 07:00 (Jetzt kommentieren)

Das ZDF strahlt die Verfilmung des Bestsellers „Unterleuten“ aus. Im tiefsten Brandenburg entbrennt unter den Dorfbewohnern ein erbitterter Streit um den Bau eines Windparks.

Unterleuten, ein Dorf in der brandenburgischen Provinz, ist der Schauplatz des Roman-Bestsellers der Schriftstellerin Juli Zeh. Das ZDF hat jetzt den Bestseller zu einem TV-Dreiteiler verfilmt.

Im Zentrum des Geschehens steht ein umstrittenes Bauvorhaben. Rund um das beschauliche Dorf Unterleuten sollen 10 Windräder gebaut werden. Das erhitzt die Gemüter und entfacht einen handfesten Dorfkonflikt. Wendegewinner stehen Wendeverlierern gegenüber. Während ein Teil der Bewohner beschließt, den Kampf gegen die Errichtung des Windparks aufzunehmen, beginnen die Besitzer der in Frage kommenden Landstücke, um die Ausschreibung und die gewinnbringende Verpachtung zu buhlen. Freunde werden zu Feinden und umgekehrt.

Ausstrahlung TV-Dreiteiler Unterleuten

Das ZDF sendet den ersten Teil der dreiteiligen Verfilmung am Montag, den 9. März, um 20:15 Uhr.

In der ZDF-Mediathek sind alle drei Teile ab jetzt bis September 2020 verfügbar.

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...