Login
Bei der DLG-Prüfung

TV-Tipp: Wurstpanschen leicht gemacht

Wurst in Metzgerei
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
10.04.2018

Eine mit Schlachtabfällen und Wasser gepanschte Wurst wird zur DLG-Qualitätsprüfung eingereicht. Eine ZDF-Sendung war mit der Kamera dabei.

Man nehme Schlachtabfälle, Wasser und Blutpulver - fertig sei die Wurst. Das behaupten zumindest die Reporter von „Frontal 21. Heute Abend um 21.00 Uhr beschäftigt sich die Sendung im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) mit gepanschter Wurst.

Hat diese bei der DLG- Qualitätsprüfung denn eine Chance? Dieser Frage soll nachgegangen werden. 

Gepanschte Wurst zur DLG-Qualitätsprüfung

Die Reportage habe mit der Kamera begleitet, wie eine solche Wurst gepanscht und dann zur strengen DLG-Qualitätsprüfung eingereicht wurde. Die DLG, die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft, prämiert jährlich ausgezeichnete Qualität bei Lebensmitteln.

Die Reporter stellten sich die Frage: "Wird eine gepanschte Wurst von der DLG prämiert?"

Mit Material von ZDF

Oldtimer und Youngtimer Traktoren: Treue Begleiter

Deutz
Steyr Flotte
Fendt in den Bergen
MB Trac auf dem Acker
Case Traktor
Fendt Favorit
Oldtimer Traktor
Fendt mit Hänger
Fendt Favorit
Schlepper im Feld
Fortschritt Traktor
John Deere mit Pflug
Ford Traktor
IHC Traktor
Ein alter Traktor
Youngtimer Traktor
Kirovets Traktor
Oldtimer auf Wiese
John Deere
Deutz Youngtimer und Oldtimer
Case IH Maxxum
Oldtimer Auto und Traktor
Fendt Favorit auf Acker
IHC, Deutz und MAN
GT Oldtimer
LSA Traktor
Schlüter Super im Forsteinsatz
Fordson und New Holland
Fendt mit Anhänger
Fendt 311 Traktor
Fendt Traktor im Wald
IHC Traktor
John Deere 6200
Fendt Oldtimer unterwegs
IHC Oldtimer Traktor
Oldtimer und Youngtimer
IHC mit Anhänger
Oldtimer-Parade
Oldtimer und Youngtimer
Oldtimer mit Anhänger
MB-Trac eines agrarheute-Lesers
Unimog und Traktor
Youngtimer und Oldtimer
Auch interessant