Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktorunfall

Überhöhte Geschwindigkeit: Traktor kippt in Kreisverkehr

Ein Traktor liegt seitlich auf der Straße
am Freitag, 22.10.2021 - 11:04 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz kippte ein Traktor mit zwei Anhängern am Donnerstag in einem Kreisverkehr um. Unfallursache war vermutlich überhöhte Geschwindigkeit.

In Bad Dürkheim in Rheinland-Pfalz kam es am Donnerstag zu einem Traktor-Unfall. Ein 45-jähriger Mann verletzte sich dabei.

Der Fahrer war gegen 14.30 Uhr mit seiner Zugmaschine im Kreisverkehr auf der L516 in Richtung B271 unterwegs, wie die Polizeiinspektion Bad Dürkheim berichtet. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kippte der Traktor im Kreisverkehr nach rechts um. Die beiden mitgeführten Anhänger blockierten daraufhin die Fahrspur.

Traktorfahrer verletzt sich bei Unfall

Der Fahrer hatte jedoch Glück im Unglück. Er verletzte sich hierbei lediglich leicht am Arm und konnte sich eigenständig aus dem umgekippten Traktor befreien, erklären die Beamten.

Für die Dauer der Unfallaufnahme sowie der Räumung und Reinigung der Unfallstelle musste der Kreisverkehr teilweise bis gegen 15:40 Uhr gesperrt werden.

Mit Material von Polizeiinspektion Bad Dürkheim

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...