Login
Ernährung und Gesundheit

Umfrage: Deutsche wollen keinen US-Standard bei Lebensmitteln

lid
am
14.04.2014

Bern - Lediglich zwei Prozent der deutschen Bevölkerung vertrauen bei der Lebensmittelsicherheit den US-Standards. Hingegen halten 94 Prozent der Deutschen die EU-Standards für vertrauenswürdig.

Supermarkt
Die USA und die EU verhandeln derzeit über ein Freihandelsabkommen. 55 Prozent der Deutschen unterstützen generell eine Liberalisierung des Handels, wie eine Umfrage des Pew Research Centers zeigt. Deutlich skeptischer äussern sich die Deutschen, wenn es um einzelne Verhandlungsthemen geht - etwa Lebensmittelsicherheit.
 
Lediglich zwei Prozent der Deutschen hält US-Standards für vertrauenswürdig, während 94 Prozent diejenigen der EU für glaubwürdig befinden. Ob Lebensmittelsicherheit, Umweltschutz, Sicherheit bei Autos oder Datenschutz: Die Umfrage-Verantwortlichen konstatieren einen generellen Vertrauensmangel. Europäer würden EU- Standards vorziehen, US-Amerikaner US-Standards.
Auch interessant