Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Bayern

Unbekannter streut Gras in Milchtank: 1.400 l Milch verunreinigt

Ein Milchtank in einer Milchkammer.
am Montag, 31.08.2020 - 11:43 (Jetzt kommentieren)

Wegen eines Streichs muss ein Landwirt aus Bayern 1.400 l Milch entsorgen.

Ein Landwirt aus dem bayerischen Neukirchen beim Heiligen Blut erlebte am Wochenende ein böses Erwachen. In der Nacht brach ein bislang unbekannter Täter in die Milchkammer seines Betriebs ein und streute Gras in den Milchtank. Die 1.400 l Milch, die sich darin befanden, musste der Landwirt restlos entsorgen.

Die Polizei betont, dass der Vorfall die "Grenzen zum Streich deutlich überschritten" hätten. Sie bittet um Hinweise. Wer am Samstag, den 29. August, zwischen 22 und 24 Uhr verdächtige Fahrzeuge oder Personen auf dem landwirtschaftlichen Anwesen beobachtet hat, meldet sich bitte bei der Polizeiinspektion Furth im Wald unter der Telefonnummer 09973-5040.

Arla-Milchlaster kippt um und läuft aus

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...