Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Kommentar

'Unilever will Verbrauchern Butter vermiesen'

Rama-Werbung
am Freitag, 11.11.2016 - 09:45 (Jetzt kommentieren)

Unilever nutzt die festeren Butterpreise, um Verbrauchern den Butterkauf madig zu machen. Ein Affront gegen Milch- und Ackerbauern, findet Josef Koch, Redakteur beim dlz agrarmagazin.

Josef Koch

Hat man da noch Worte! Kaum sind die Butterpreise gestiegen, so dass die Milcherzeuger bald wieder mit einigermaßen auskömmlichen Milchpreisen rechnen können, da nutzt der Großkonzern Unilever mit seiner Werbung für Rama die Marktverhältnisse brutal für sich aus.

In der Bildzeitungs-Ausgabe vom 10. November 2016 wirbt der Nahrungsmittelriese auf einer ganzen Seite (!) damit, dass die Margarinepreise im Gegensatz zu Butter günstig bleiben und es bei Margarine keine "gebutterten Preise" gebe. Molkereivertreter und Milchbauern haben dafür kein Verständnis.

Wir vom dlz agrarmagazin finden: Das ist ein Affront gegen Milchbauern und Ackerbauern, die Raps anbauen.

Sind Sie verärgert, dann können Sie hier Ihre Meinung hier an Unilever loslassen.

Landleben: Das sind die schönsten Userbilder

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...