Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Unfall

Unsachgemäßer Ballentransport: Frontkollision zwischen Traktor und Pkw

Ein John Deere und ein Pkw nach einem Unfall
am Montag, 25.10.2021 - 09:58 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz kam es am Freitag zu einer Frontkollision zwischen einem John Deere Traktor und einem Pkw. Schuld war ein unsachgemäßer Ballentransport.

Wie die Polizeiinspektion Idar-Oberstein berichtet, kam es am Freitag in Hettenrodt in Rheinland-Pfalz zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall. Gegen 16 Uhr stieß dort eine landwirtschaftliche Zugmaschine der Marke John Deere frontal mit einem entgegenkommenden PKW zusammen.

Ursache des Unfalls war der „fehlende Durchblick“ des Traktorfahrers, so die Einsatzkräfte.

Heuballen versperren Sicht: Zusammenstoß zwischen Traktor und Auto

Wie die Polizei meldet, fehlte dem jungen Fahrer des Traktors im wahrsten Sinne des Wortes der "Durchblick". Durch zwei geladene Heuballen am Frontlader übersah er trotz langsamer Fahrt auf der schmalen Straße das entgegenkommende Fahrzeug, wodurch es zu einer Kollision kam. Dabei kamen die Vorderreifen erst auf der Motorhaube des Autos zum Stehen.

Hierbei wurde im PKW zum Glück niemand verletzt, obwohl durch das Gewicht der beiden Rundballen das Dach beziehungsweise die Frontscheibe stark eingedrückt wurden. Wegen dem unsachgemäßen Transport der Ballen wurde gegen den Unfallverursacher ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, erklären die Beamten.

Mit Material von Polizeiinspektion Idar-Oberstein

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...