Login
Zerstörung

Vandalismus auf Agrarbetrieb: Unbekannter zersticht sämtliche Reifen

Reifen eines Traktors
am
04.06.2019
(Kommentar verfassen)

Ein bislang unbekannter Täter hatte es vergangene Woche auf die Anhängerreifen eines landwirtschaftlichen Betriebs abgesehen. Er verursachte einen hohen Schaden.

Wie die Polizei Friedberg berichtet, wurden einem Landwirt aus Wiffertshausen in Bayern kürzlich einige Reifen seiner Maschinen zerstochen. Ein bislang unbekannter Täter hatte es vor allem auf die Reifen von drei Anhängern abgesehen.

Er richtete dabei hohen Sachschaden an, so die Beamten.

Bauernhof: Schaltkasten mutwillig beschädigt

Eine Landwirtsfamilie traute am Freitagmorgen ihren Augen nicht: Drei ihrer landwirtschaftlichen Anhänger standen mit platten Reifen da, berichtet die Augsburger Allgemeine Zeitung. In der Nacht hatte ein Unbekannter mit einem spitzen Gegenstand in alle Reifen gestochen. An einem der Anhänger wurde auch ein Schaltkasten mutwillig beschädigt. Die Anhänger waren in dem Hof des Anwesens an der Straße Kreuzäcker abgestellt. Der Familie entstanden rund 7.000 Euro Schaden.

Hinweise hierzu bitte an die Polizei Friedberg unter 0821/323-1710. 

Mit Material von Polizei Friedberg

Von Oldtimer bis Ballenwagen: Die Lieblingsmaschinen der Landwirte

Mähdrescher auf Acker
Oldtimer Traktor
Agrostar
Ballenwagen
John Deere Traktor
Ballenwagen
Ballenwagen
Mahd

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...
Auch interessant