Login

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Hofheld in Berlin

Veranstaltung: Der Verbraucher und ich

Hofheld-in-Berlin
am Freitag, 10.01.2020 - 09:29 (Jetzt kommentieren)

Wie kommt das, was ich vermitteln will, beim Verbraucher an? Hofheld lädt Junglandwirte auf der IGW ein, darüber zu diskutieren.

Das Online-Portal Hofheld lädt alle Junglandwirte zu seiner Veranstaltung "Hofheld in Berlin" ein. Komm am Sonntag, den 19. Januar 2020 nach Berlin und tausche Dich zum Thema "Der Verbraucher und ich - wie das, was ich vermitteln will, auch ankommt" aus!

  • Ort: Deutscher Musikverleger-Verband, Hardenbergstr. 9a
  • U-Bahn-Haltestelle: Ernst-Reuter-Platz (U2)
  • Einlass: 13 Uhr
  • Beginn: 14 Uhr
  • Ende: ca. 16 Uhr

Beim lockeren Kneipenschnack erklärt Dir Henriette aka Hetti vom Forum Moderne Landwirtschaft, ihres Zeichens Projektleitung des AgrarScouts-Netzwerks, die Dos & Don’ts in der Kommunikation mit Verbrauchern. Hierbei stehen Deine Fragen im Mittelpunkt: was brennt Dir unter den Nägeln, was wolltest Du schon immer einmal wissen?

Networking bei Speis und Trank

Danach heißt es „auf den Hot Dog, fertig, los“ – es gibt was leckeres zu Essen. Bei einem Bierchen oder einer Fassbrause kannst Du die Zeit noch mal für Fragen und Gespräche nutzen.

Thorsten von Arbeitskluft ist, wie schon auf der Agritechnica, auch am Start und bringt Dir die aktuelle Carhartt-Arbeitsklamotte mit – damit Du beim Gespräch mit Verbrauchern auch optisch einen guten Eindruck machst. Wer Lust hat fasst mal an, schlüpft mal rein und prüft die Sachen auf Herz und Nieren.

Unser Special-Event ist auf insgesamt 30 Personen begrenzt. Also melde Dich schnell an und sichere Dir eins der kostenlosen Tickets!

Landwirt Bützler: Güllefass-Tuning, LEDs nachrüsten, Klauenpflege

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...