Login
Klickhits: Die Top 3 der letzten Woche

Verbot der Anbindehaltung, Kalkstickstoff und Milchpreisverhandlungen

Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
02.05.2016

Das hat unsere Leser vergangene Woche bewegt: Das offizielle Verbot der Anbindehaltung, Gesundheitsrisiken beim Kalkstickstoff und die Milchpreisverhandlungen.

Verbot der ganzjährigen Anbindebehaltung

Der Bundesrat hat Mitte April für ein Verbot der ganzjährigen Anbindehaltung von Rindern gestimmt. Bis zum endgültigen Verbot sei eine Übergangsfrist von 12 Jahren vorgesehen, heißt es in dem gefassten Beschluss der Länderkammer.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Kalkstickstoff: 'Eine Gefahr für Mensch und Umwelt'

Kalkstickstoff beziehungsweise Calciumcyanamid birgt auch bei den gängigen Ausbringungs-Mengen Gesundheitsrisiken. Das meldet das wissenschaftliche Komitee für Gesundheits- und Umweltrisiken (SCHER) der Europäischen Komission in einem aktuellen Gutachten.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Handel drückt Milchpreis: 'Bei 20 Cent braucht keiner mehr kalkulieren'

Das Ergebnis der Milchpreisverhandlungen zwischen Handel und Molkereien sorgte letzte Woche für Aufregung.  Nach Berichten der Lebensmittelzeitung soll es bei der Milch Preissenkungen von bis zu 10 Cent je Liter geben.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Die schönsten Bauernhöfe Deutschlands 2015

Auch interessant