Login
Hoher Sachschaden

Verkaufs-Automat eines Landwirts komplett zerstört

Automat für Eier
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
18.04.2018

Unbekannte Täter haben den Verkaufs-Automaten eines Landwirts in Nordrhein-Westfalen vollständig zerstört. Fette Beute machten sie dabei nicht, richteten jedoch einen hohen Sachschaden an.

Wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) berichtet, haben Unbekannte den Verkaufs-Automaten eines Landwirtes in Oberhausen in Nordrhein-Westfalen komplett zerstört. Er erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Schaden beträgt etwa 15.000 Euro. Zugeschlagen haben die Täter in der Nacht zum Montag gegen 1 Uhr.

Selbstbedienungs-Anlage für Verbraucher

Auf dem Köstershof ist der Automat seit knapp einem halben Jahr in Betrieb. Er steht vor dem Hofladen an der Gabelstraße und enthält frische Eier, Grillfleisch, Aufschnitt, Kekse und Fruchtaufstrich, so die WAZ.

Nach dieser Tat soll eine neue Selbstbedienungs-Anlage aufgestellt werden. Sie sei eine gute Ergänzung zum Laden des landwirtschaftlichen Betriebs.

350 Kilogramm schwerer Automat entfernt

Die Sabotage-Aktion habe einiges an Aufwand erfordert, so der Landwirt. Zuerst schleppten die Täter den etwa 350 Kilogramm schweren Automaten weg vom Hofladen auf einen abgeschiedenen Grünstreifen in der Nähe der Autobahn. Dann versuchten sie, ihn zu knacken. Gegenüber der Zeitung sagte der Landwirt: "Sie haben eineinhalb oder zwei Stunden an dem Automaten herumgehebelt und auf ihn eingeschlagen, bis er kaputt war."

Hoher Sachschaden für Bauernhof

Fette Beute machten die Täter allerdings nicht - zumindest in Sachen Bargeld. Es seien nur etwa 50 Euro Wechselgeld im Automaten gewesen, so der Landwirts laut WAZ. Allerdings schmerzt der Sachschaden, den sie hinterlassen haben. Immerhin koste so ein Gerät um die 15.000 Euro. Und: Die Anlage wurde natürlich videoüberwacht. Die Aufnahmen liegen den Ermittlern bereits vor.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0208-826 0 oder an die poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de.

Mit Material von Westdeutsche Allgemeine Zeitung WAZ

Milchautomaten vor Supermärkten: Tipps für ein erfolgreiches Konzept

Pasteur um Milch zu pasteurisieren
Ein Milchautomat steht vor einem Supermarkt
Individuelle Gestaltung eines Milchautomaten
Ein Kunde kauft an einem Milchautomaten eine Flasche im angelagerten Warenautomat
Ein Landwirt spricht an seinem Milchautomaten mit einem Kunden.
Auch interessant