Zum Adventsgewinnspiel

Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Fitness

Wie viele Kalorien verbrennen Landwirte im Alltag?

Ein Junglandwirt steht auf dem Futtertisch und füttert seine Milchkühe mit Grassilage.
am Dienstag, 11.01.2022 - 09:13 (Jetzt kommentieren)

Die Landwirtschaft ist ein Job für Anpacker. Ob im Stall, auf dem Feld oder in der Werkstatt: ohne Muskelkraft geht es nicht und auch ein gewisses Maß an Fitness ist definitiv von Vorteil. Hofhelden haben für uns erfasst, wie viele Kalorien sie bei der Arbeit verbrauchen.

Wer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb arbeitet, braucht kein Fitnessstudio mehr. Sagt man so. Was man jedenfalls mit Sicherheit sagen kann ist, dass Landwirte im Alltag mehr Kalorien als Menschen in anderen Jobs verbrauchen. Bürojobbler wie Sekretäre oder Redakteure verbrennen laut www.desired.de zum Beispiel durchschnittlich etwa 110 kcal/h. Aber was bringt die landwirtschaftliche Arbeit auf der Kalorienuhr denn nun tatsächlich?

Junglandwirte tracken Kalorienverbrauch

Um das herauszufinden, haben wir Mitglieder unserer Junglandwirtecommunity Hofheld gebeten, zwei Wochen lang aufzuschreiben, wie viele Kalorien sie bei ihren täglichen Arbeiten verbrauchen. Daraus haben wir dann Mittelwerte gebildet, die aber natürlich trotzdem nur grobe Richtwerte darstellen. Denn wie viele kcal jemand verbraucht, hängt individuell von Größe, Alter, Gewicht und auch dem Geschlecht ab. Außerdem konnten wir natürlich nur die Arbeiten erfassen, die die Junglandwirte durchgeführt haben - es gibt selbstverständlich noch viel mehr Aufgaben auf einem Betrieb, die man hätte erfassen können. Trotzdem wollen wir Dir unsere Ergebnisse nun nicht mehr länger vorenthalten.

Kalorienverbrauch: Pflanzenschutz führt Ranking an

Hier sind die Ergebnisse unserer Junglandwirte, sortiert mit absteigendem Kalorienverbrauch:
  1. Pflanzenschutzspritze befüllen (inkl. Kartons schleppen): 600 kcal / h
  2. Traktor putzen (innen und außen, inkl. polieren): 400 kcal / h
  3. Rinder waschen: 285 kcal / h
  4. Pferdeboxen misten: 258 kcal / h
  5. Liegeboxen einstreuen (von Hand): 231 kcal / h
  6. Miststreuen (aufladen, kehren und streuen): 188 kcal /h
  7. Vlies legen (im Gemüsebau): 165 kcal/h
  8. Melken im Melkstand: 155 kcal/h
  9. Klauenschneiden: 148 kcal/h
  10. Stallzeit (Füttern, Mist schieben, kehren): 147 kcal/h
  11. Baumpflege: 127 kcal/h
  12. Liegeboxen misten: 75 kcal/h

Keine Rückenschmerzen riskieren: Tipps und Hilfsmittel für Landwirte

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...