Login
Ranking

Hier war der Winter 2015/16 am Niederschlagsreichsten

DWD/Nicoleta Culiuc/agrarheute
am
01.03.2016

Wo war es im Winter 2015/16 am kältesten und wo am wärmsten? Und welches Bundesland hat am meisten Regen abbekommen? Die Antworten finden Sie hier in unserem Ranking.

Wie der Deutsche Wetterdienst meldet, war 2015/16 einer der mildesten Winter seit Aufzeichnungsbeginn in 1881. Der Dezember war insgesamt der wärmste Monat, jedoch die höchsten Einzelwerte traten im Februar auf. Erst Anfang und Mitte Januar waren die Felder in vielen Gebieten Deutschlands mit Schnee bedeckt. Allerdings waren im Februar die Schneemengen meist nach kurzer Zeit wieder verschwunden. Natürlich waren die Ausprägungen regional unterschiedlich.

Platz 13: Sachsen-Anhalt

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,9 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 115 Liter je Quadratmeter (Dezember/Januar/Februar)

Platz 12: Brandenburg und Berlin

Brandenburg:

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,5 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 120 Liter je Quadratmeter

Berlin:

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,8 Grad Celsius
  • 120 Liter je Quadratmeter

Platz 11: Sachsen

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,2 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 140 Liter je Quadratmeter

Platz 10: Mecklenburg-Vorpommern

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,2 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 150 Liter je Quadratmeter

Platz 9: Thüringen

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,2 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 170 Liter je Quadratmeter

Platz 8: Niedersachsen

  • Durchschnittliche Temperatur: 4,4 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 185 Liter je Quadratmeter

Platz 7: Bremen und Hessen

Bremen:

  • Durchschnittliche Temperatur: 4,5 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 200 Liter je Quadratmeter

Hessen:

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,8 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 200 Liter je Quadratmeter

Platz 6: Bayern

  • Durchschnittliche Temperatur: 2,7 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 215 Liter je Quadratmeter

Platz 5: Hamburg

  • Durchschnittliche Temperatur: 4,2 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 220 Liter je Quadratmeter

Platz 4: Rheinland-Pfalz

  • Durchschnittliche Temperatur: 4,3 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 225 Liter je Quadratmeter

Platz 3: Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen

Schleswig-Holstein:

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,9 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 235 Liter je Quadratmeter

Nordrhein-Westfalen:

  • Durchschnittliche Temperatur: 5,0 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 235 Liter je Quadratmeter

Platz 2: Baden-Württemberg

  • Durchschnittliche Temperatur: 3,5 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 255 Liter je Quadratmeter

Platz 1: Saarland

  • Durchschnittliche Temperatur: 4,3 Grad Celsius
  • Niederschlagmenge: 315 Liter je Quadratmeter

Die schönsten Bauernhöfe Deutschlands 2015

Auch interessant