Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Unfall

Wespe in Fahrerkabine: Traktor überschlägt sich mehrfach

Ein Traktor liegt nach einem Unfall in einer Böschung
am Montag, 05.07.2021 - 04:00 (Jetzt kommentieren)

In Rheinland-Pfalz kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall mit hohem Sachschaden. Grund hierfür war eine Wespe in der Fahrerkabine des Traktors.

Wie die Polizeiinspektion Kusel berichtet, kam es am Mittwochabend bei Quirnbach im Oberen Glantal in Rheinland-Pfalz zu einem schweren Unfall mit einem Traktor. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Im Einsatz waren neben der Polizei Kusel die Feuerwehr der Verbandsgemeine Oberes Glantal, Rettungsdienst sowie ein Rettungshubschrauber.

Wespe in Fahrerkabine: Traktor überschlägt sich

Der Unfall ereignete sich gegen 18.30 Uhr auf einem Feldweg zwischen Henschtal und Quirnbach. Ein 22-jähriger Traktorfahrer rutschte mit seinem Fahrzeug in die Böschung und überschlug sich mehrfach.

Glücklicherweise blieb der Fahrer mehr oder minder unverletzt. Am Traktor entstand Totalschaden. Nach seinen Angaben geriet der Fahrer aufgrund einer Wespe im Führerhaus in Panik und kam deshalb vom Weg ab.

Mit Material von Polizeiinspektion Kusel


Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...