Login
Wetter

Wettervorhersage: Das Tief verliert an Kraft

Gewitterstimmung
am
22.05.2019

Langsam verliert das Tief Axel seinen Einfluss und das Wetter beruhigt sich. Vom Westen her wird es zunehmend trocken.

Für die nächsten Tage sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) eine Wetterberuhigung voraus. Vor allem von der Ostsee bis zum östlichen Alpenrand gibt es noch schauerartigen Regen. Sonst von Westen zunehmende trockene Phasen, ganz im Westen und Südwesten im Verlauf sonnige Abschnitte und weitgehend trocken. Höchsttemperaturen 14 bis 20 Grad, bei Sonnenschein am Oberrhein auch darüber. Im Norden und Osten mäßiger und zeitweise böiger Nordwestwind, mit starken bis stürmischen Böen oder einzelnen Sturmböen in den Hochlagen der östlichen Mittelgebirge.

Am Freitag wärmer und gebietsweise trocken

Am Freitag wechselnd bewölkt und von Westen her einzelne Schauer oder Gewitter. Im Süden und Osten auch länger sonnig und trocken. Höchsttemperaturen zwischen 20 und 25 Grad, im Umfeld von Nord- und Ostsee sowie an den Alpen um 18 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der See und bei Schauern auch stark böiger Wind von West auf Nordwest drehend.

So wird das Wetter am Wochenende

Am Samstag wechselnd bewölkt, gebietsweise Regenschauer, vereinzelt kurze Gewitter. Höchsttemperaturen im Norden 15 bis 20 Grad, sonst 19 bis 24 Grad. Schwacher bis mäßiger, im Norden und Nordosten stark böiger Wind aus Nordwest.

Am Sonntag überwiegen wolkig, im Süden Regen oder Regenschauer und an den Alpen einzelne Gewitter. Im Tagesverlauf im Nordwesten aufkommender Regen. Tageshöchsttemperaturen 15 bis 18 Grad in der Nordhälfte, 19 bis 22 im Süden. Wind meist nur schwach bis mäßig aus West bis Südwest.

Mit Material von DWD

Abendrot und Gewitter: Die besten Wetterbilder unserer Leser

Frühlingswetter mit Wolken
Traktor auf Acker
Unwetter über Feldern
Rapsfeld mit Wolken
Wolken von Sonne bestrahlt
Unwetter über Ortschaft
Dunkle Wolken
Abendrot über Dorf
Fendt mit Regenbogen
Spätsommer in Sachsen
Traktor und Regenwolken
Traktor im Sonnenuntergang
Auch interessant