Login
Wolf

Wolf reißt trächtige Alpakas

Alpaka auf Weide
Thumbnail
Katharina Krenn, agrarheute
am
14.12.2016

Mancherorts werden sie sogar als Herdenschutztiere eingesetzt. Jetzt wurde eine Alpakaherde vom Wolf angegriffen. Die Beute: Drei tragende Alpakastuten.

Ein Tierhalter aus Berkenbrück machte Anfang der Woche eine schlimme Entdeckung. Er fand auf der eingezäunten Weide seiner Alpakaherde drei tote und zwei  verletzte Tiere – alle davon tragend. Der Elektrozaun hielt die Räuber scheinbar nicht ab. Alles deutet darauf hin, dass hier Wölfe am Werk waren, berichtet die Märkische Allgemeine. Eines der Tiere war fast vollständig aufgefressen.

Tierhalter fürchtet Rückkehr des Wolfs

Für den Halter ist der Schaden groß, noch größer sind seine Sorgen jedoch, dass der Wolf zurückkommt und sich an seinen Kälbern und Fohlen vergreift. Kurz nach dem Wolfsriss, soll jemand nahe des Berkenbrücker Friedhofs einen Wolf gesehen haben.

Auch interessant