Login
Wirtschaft

WTO-Agrarausschuss hat neuen Vorsitzenden

aiz
am
27.10.2011

Genf - Zumindest in Personalfragen gibt es Neuigkeiten bei der WTO. Den Agrarausschuss der Handelsorganisation wird zukünftig John Adank leiten.

Brüssel hat das russische Importverbot für EU-Schweinefleisch auf die Tagesordnung der WTO gebracht. © WTO
Er kommt, wie seine Vorgänger, aus Neuseeland. Adank stand bisher der Vertretung von Neuseeland bei der WTO in Genf vor. Sein direkter Vorgänger David Walker hat den WTO-Agrarausschuss schon im Juni verlassen. Bei der Handelsorganisation dreht sich zurzeit alles um die Vorbereitung der 8. Ministerkonferenz Mitte Dezember.
 
Wenn es auch in der Doha-Runde nicht zu einem Durchbruch kommen wird, so verspricht man sich zumindest eine Wiederbelebung der Verhandlungen von der Ministerkonferenz. Der Agrarteil der Runde ist technisch weitgehend vorbereitet, wohingegen bei den Themen Industrie und Dienstleistungen noch vieles offen ist.
Auch interessant