Das ist ein Artikel vom Top-Thema:

Traktorfahrer verletzt

Zeugen gesucht: Unfall zwischen Traktor mit zwei Anhängern und Pkw

Die Feuerwehr und Polizei im nächtlichen Einsatz bei einem Verkehrsunfall
am Mittwoch, 09.02.2022 - 10:05 (Jetzt kommentieren)

In Niedersachsen schnitt ein Pkw einen Traktor mit Anhängern. Beim Ausweichmanöver wurde der Fahrer der Landmaschine verletzt. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Wie die Polizei Gifhorn auf ihrer Facebookseite sowie in einer Pressemeldung berichtet, kam es am Freitagabend in Wittingen in Niedersachsen zu einem Unfall zwischen einem Traktor mit zwei Anhängern und einem Pkw. Dabei wurde ein Mann verletzt.

Nun werden Zeugen für den Vorfall gesucht.

Traktorgespann von Auto geschnitten

Ein Gespann, bestehend aus einem grünen Traktor und zwei Anhängern, war auf der Celler Straße in Richtung Stadtauswärts unterwegs, melden die Beamten.

Von der dortigen Zufahrt für die Parkplätze des Edeka- und Aldi Markts fuhr ein roter Pkw auf die Celler Straße und schnitt dabei den Traktor.

Traktorfahrer muss ausweichen und wird verletzt

Der Landwirt musste infolgedessen nach rechts auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei wurde er im Gesicht verletzt.

Der rote Kombi setzte die Fahrt jedoch unbeirrt in Richtung Innenstadt fort. Hinweise auf das Fahrzeug oder die Fahrerin beziehungsweise den Fahrer nimmt die Polizei Wittingen unter der Telefonnummer 05831-252880 entgegen.

Mit Material von Polizei Gifhorn

Kommentare

agrarheute.comKommentare werden geladen. Bitte kurz warten...