Login
Tierrettung

Zwei Rinder aus Güllegrube gerettet

Kühe in der Güllegrube
Thumbnail
Eva Eckinger, agrarheute
am
22.11.2017

In der Schweiz sind zwei trächtige Kühe in ein Güllegrube gefallen. Um die Tiere zu befreien, mussten zwei Retter auf Tauchstation gehen.

In Oberhallau im Kanton Schaffhausen in der Schweiz sind am vergangenen Donnerstag zwei Rinder in eine Güllegrube gestürzt. Bei der Rettungsaktion mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr in die Jauche springen, um die Tiere aus ihrer misslichen Lage zu befreien.

Trächtige Kühe in Jauchegrube

Wie die Schaffhauser Nachrichten melden, handelte es sich um zwei trächtige Rinder, die am frühen Abend in die etwa drei Meter tiefe Grube gefallen sind. Der lokale Feuerwehrverband HOT (Hallau - Oberhallau - Trasadingen) musste zur Großtierrettung angefordert werden. Die Einsatzkräfte rückten mit entsprechendem Gerät für die Bergung von Rindern an.

Rinder in Gülle: Jauchegrube belüftet

"Mit einem Lüfter haben wir die Jauchegrube belüftet, um die Rinder mit frischer Luft zu versorgen", sagte Feuerwehrkommandant Patrick Bührer gegenüber den Schaffhauser Nachrichten. Die schweren Holzplatten wurden mit dem Lastwagenkran einer lokalen Baufirma vom Güllekasten gehoben.

Großtierretter springen in Güllegrube

Rettung einer Kuh aus Güllegrube

Zwei Mitglieder der Großtierrettung sind anschließend in die Güllegrube gesprungen, um die Tiere zu retten. Nach rund einer Stunde konnten die beiden 450 und 600 Kilogramm schweren Rinder mit Hilfe des Lastwagenkrans aus der Grube gezogen werden, meldet Schweizer Bauer.

Die Tiere hätten den Vorfall unbeschadet überstanden und konnten nach einer intensiven Reinigungsaktion in den Stall zurückkehren

Rettung von Kühen: Polizei erlaubt Blaulicht

Zu verdanken hätten die Kühe ihr Überleben auch der Polizei, so die Schaffhauser Nachrichten. Die Beamten hatten der Großtier-Rettung nämlich erlaubt, mit Blaulicht durch den Kanton zu fahren. Einer der Retter erklärt gegenüber der Zeitung: "Dadurch waren wir natürlich schneller vor Ort, was dem einen Tier, welches schon stark unterkühlt war, wohl das Leben gerettet hat."

Mit Material von Schweizer Bauer, Schaffhauser Nachrichten

Rindermast in Deutschland: Die Zahlen und Fakten in Bildern

Mastrinder in Deutschland: Bestand
Mastrinder in Deutschland: Produktion
Mastrinder in Deutschland: Regionale Verteilung
Mastrinder in Deutschland: Versorgungsbilanz
Exportanteil von Mastrindern in Deutschland
Auch interessant