Login
Wirtschaft

Teuerungsrate zieht leicht an - 0,3 Prozent im November

Wiesbaden - Die Teuerung kommt langsam wieder zurück. Im November betrug die Jahresteuerungsrate in Deutschland 0,3 Prozent nach 0,0 Prozent im Oktober, wie das Statistische Bundesamt gestern auf der Basis vorläufiger Berechnungen mitteilte.

Politik international

Fischer Boel: Ländliche Entwicklung ausbauen, Sicherheitsnetze erhalten

Stockholm - Die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU müsse auch nach 2013 dafür sorgen, dass die Landwirtschaft allen Anforderungen gerecht werden könne, wenn dies durch den Markt allein nicht mehr gewährleistet sei.

Wirtschaft

Präsident Friedhelm Schneider wiedergewählt

Friedrichsdorf/Ts - Der Präsident des Hessischen Bauernverbandes (HBV), Friedhelm Schneider, wurde auf der heutigen Vertreterversammlung des Hessischen Bauernverbandes in Butzbach mit großer Mehrheit wiedergewählt.

Politik international

EU-Kommission genehmigt 275 Millionen Euro

Brüssel - Die Europäische Kommission hat am heutigen Donnerstag ein Finanzpaket von 275 Millionen Euro zur Unterstützung von Programmen zur Tilgung, Bekämpfung und Überwachung von Tierseuchen im Jahr 2010 genehmigt.

Politik national

Goldmann zum Vorsitzenden gewählt

Berlin - Der FDP-Abgeordnete Hans-Michael Goldmann ist in der 17. Wahlperiode Vorsitzender des Bundestagsausschusses für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz.

Politik international

Fischer Boel mahnt weitere GAP-Modernisierung an

Stockholm - Die EU müsse die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) weiter an neue Herausforderungen anpassen, um Begehrlichkeiten in Richtung EU-Landwirtschaftshaushalt nach 2013 möglichst abzuwehren.

Politik international

Bewerberliste für EU-Kommission komplett

Brüssel - Der nächste EU-Agrarkommissar wird sich neu in die Materie einarbeiten müssen. Nachdem alle Mitgliedstaaten ihre Kandidaten für die EU-Kommission bekannt gegeben haben, fehlt ein aussichtsreicher Bewerber mit landwirtschaftlichem Hintergrund.

Politik international

Schweiz: Kontroverse Meinungen zum Agrarfreihandelsabkommen mit der EU

Bern - Die Schweizer Fleischbranche fordert mehrheitlich einen raschen Abschluss der Verhandlungen zum Agrarfreihandel und setzt auf die Entwicklung von Offensivstrategien. Die Grüne Fraktion hingegen verlangt einen Abbruch.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

November bisher deutlich zu mild

Offenbach - Der November steuert auf einen der ersten Plätze in der Reihe der wärmsten November seit mehr als 120 Jahren zu. In den kommenden Tagen wird es aber mit den Temperaturen bergab gehen.

Politik international

EU-Agrarrat bestätigte 300 Millionen für Milchfonds

Brüssel - Beim EU-Agrarrat am vergangenen Freitag in Brüssel segneten die Minister - wie erwartet - den Milchfonds in der Höhe von 300 Millionen Euro ohne weitere Diskussion als sogenannten A-Punkt ab.

Wirtschaft

Einzelhandel erwirtschaftet trotz Krise gute Zahlen

Berlin - Der deutsche Einzelhandel erwartet in diesem Jahr gegenüber 2008 einen Umsatzrückgang von zwei Prozent.

Politik international

EU gestattet vorübergehende Beihilfen von bis zu 15.000 Euro

Brüssel - Deutschland darf seinen Landwirten mit Beihilfen von bis zu 15.000 Euro über die Krise helfen. Die EU-Kommission billigte heute eine deutsche Beihilferegelung in Höhe von etwa 100 Millionen Euro.

Politik international

Importzölle sollen an die Marktentwicklung angepasst werden

Moskau - In Russland sollen die seit Anfang dieses Jahres geltenden hohen Einfuhrzölle auf Getreidemähdrescher wieder gesenkt werden.

Politik international

Neuseelands Landwirtschaft entkommt Emissionshandel nicht

Wellington - In Neuseeland hält die Regierung an ihrem Ziel fest, die Landwirtschaft ab 2015 in den Emissionshandel einzubeziehen.

Kein Bild vorhanden
Umwelt

"Mariä Opferung hell und rein, bringt einen harten Winter ein"

Leipzig - Mit "Mariä Opferung", auch als Gedenktag "Unserer Lieben Frau in Jerusalem" bezeichnet, steht zu Beginn der dritten Novemberdekade ein weiterer, wichtiger Lostag des Bauernjahres ins Haus.

Wirtschaft

Fleischimportverbot für vier EU-Länder

Mehrere fleischverarbeitende Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, Belgien und Polen dürfen bis auf weiteres nicht mehr in die Ukraine liefern, berichtet Agra-Europe.

Politik international

Russland drängt auf WTO-Beitritt

Stockholm - Die EU und Russland waren sich auf ihrem Gipfeltreffen gestern in Stockholm nicht nur über ihre Klimaziele einig. Der russische Präsident Dimitri Medwedew will möglichst rasch die Hindernisse zu einem WTO-Beitritt seines Landes aus dem Weg räumen.

Politik national

Risikobehaftet und zu träge Genehmigungsverfahren

Berlin - Trotz der absehbaren Millionenhilfen für die Landwirtschaft kommt Kritik an der Bundesregierung. Ein Überblick.

Umwelt

Zusätzliches Geld für Agrarumweltmaßnahmen

Erfurt - Im Rahmen des Programms zur Förderung von umweltgerechter Landwirtschaft, Erhalt der Kulturlandschaft, Naturschutz und Landschaftspflege, stellt Thüringens Landwirtschaftsministerium zusätzliches Geld zur Verfügung.

Politik international

Rechnungshof bewertet Mittelverwendung erstmals positiv

Brüssel - Die Mitgliedstaaten der Europäischen Union haben EU-Agrargelder zuletzt häufiger als in der Vergangenheit regelkonform ausgegeben.

Umwelt

Zielkonflikte zwischen Landwirtschaft und Umwelt

Frankfurt am Main - "Zielkonflikte zwischen Landwirtschaft und Umwelt - vermeidbar, tolerierbar, unausweichlich?" lautet das Thema eines Kolloquiums, das die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft am 3. Dezember in Berlin veranstaltet.

Ernährung und Gesundheit

Hähnchenfleisch weltweit beliebt

München - Bei Hähnchenfleisch greifen Verbraucher gerne zu. Es ist eiweißreich, fettarm und zart, und es kann schnell und leicht zubereitet werden. Doch in der EU können die Hähnchenmäster nicht immer den Bedarf der eigenen Bürger decken.

Politik national

Nüssel: 'Schritt in die richtige Richtung'

Berlin - Die Initiative der Bundesregierung, mit einem Wachstumsbeschleunigungsgesetz den Folgen der Wirtschaftskrise entgegenzutreten und für Unternehmen steuerliche Erleichterungen einzuführen, begrüßt Manfred Nüssel, Präsident des Deutschen Raiffeisenverbandes (DRV).

Politik international

Entscheidung über Milch-Beihilfen fällt am Freitag

Brüssel - Fischereithemen und gentechnisch veränderte Organismen werden den EU-Agrarministerrat am Freitag bestimmen. Die Milch spielt insofern eine Rolle, da vorbereitete Entscheidungen endgültig abgesegnet werden.

Politik international

Bauernverband: Entwicklungspolitik sträflich vernachlässigt

Rom - Nach dem Welternährungsgipfel sieht sich der Deutsche Bauernverband ins seiner Auffassung bestätigt, dass die Landwirtschaft und die ländlichen Räume in der Entwicklungspolitik sträflich vernachlässigt wurden.