Login

Land + Leben: Alles zum Leben auf dem Land, Landlust und Landjugend

Meldungen zum Leben, Arbeiten und Genießen auf dem Land Neues und Kurioses aus den Bereichen ländlicher Raum, Beruf und Familie

Gerichtsstreit

EHEC: Hamburg zahlt Schadensersatz an spanische Gurkenproduzenten

Die Stadt Hamburg hat ihren Rechtsstreit mit spanischen Gurkenherstellern beigelegt. Es ging um den Auslöser der EHEC-Krise vor sechs Jahren.

Verkehrsunfall

Bus mit 50 Erntehelferinnen verunglückt

Im niedersächsischen Bohmte kam es am Mittwoch zu einem schweren Busunglück, bei dem zahlreiche Personen verletzt wurden. In dem Fahrzeug waren 50 Erntehelferinnen.

Kuh mit Kuhglocke in Bayern
Aufreger

Depressionen durch Kuhglockengeläut: Das sagen unsere Leser

Ein Anwohner in Oberbayern möchte die Weidehaltung vor seinem Anwesen verbieten. Emotionaler Diskussionstoff für viele unserer Leser.

Klage

Anwohner klagt gegen Weidehaltung vor seinem Anwesen

Weil er durch den Lärm von Kuhglocken nachts nicht schlafen konnte, möchte ein Anwohner die Weidehaltung vor seinem Haus per Klage nun komplett verbieten lassen.

Sturmschaden im Mais
Schadensmeldung

Bayern: Sturm zerstörte 4.000 Hektar Mais

Die Auswirkungen des Tiefdruckgebiets „Kolle“ vom vergangenen Freitag werden immer deutlicher. Vor allem der Sturm hat erhebliche Schäden in Maisbeständen veursacht.

Polizei ermittelt

Jäger schießt Drohne vom Himmel

In Kärnten hat ein Jäger in einem Naturschutzgebiet auf eine Drohne geschossen. Jetzt ermittelt die Polizei gegen ihn und den Piloten.

Ballentransport
Ernteverkehr

Polizei kontrolliert Ernteverkehr verstärkt

Die Polizei kontrolliert zur Erntezeit verstärkt und entdeckt immer wieder: Nicht ausreichend gesicherte Ladungen, abgelaufene Zulassungen, defekte Beleuchtung.

Strohballentransport
Unfall

Fahrer verliert 10 Strohballen und fährt weiter

Ein Transportfahrer verlor am Dienstag 10 Rundballen auf einer Landstraße bei Ludwigslust und fuhr danach einfach weiter. Die Polizei erstattete Anzeige.

Kommentar

Fipronil im Ei: Wahlkampfgeklingel ist keine Lösung

Über Fipronil berichteten zahlreiche Redaktionen recht unaufgeregt. Das hat die Politik noch nicht dazugelernt, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Schaecher
Agribusiness

Neuer Agravis-Vorstand: Maria-Johanna Schaecher

Zum 1. Januar 2018 ist jetzt Maria-Johanna Schaecher zum neuen Vorstandsmitglied der Agravis Raiffeisen AG bestellt worden. Sie gilt als erfahrene Führungsperson.

Schafe
Die Topthemen aus unserer Community

Gefährliche Moderhinke? Gülle einpflügen oder ins Saatbett einarbeiten?

Ist Moderhinke für Menschen, die sich auf Wiesen bewegen gefährlich? Sollte man Gülle vor der Saat einpflügen oder eher nach dem Pflügen ins Saatbett einarbeiten?

Unternehmer Aliko Dangote
Agrarinvestition

Nigerianer investiert 4,6 Mrd. US-Dollar in heimische Landwirtschaft

Aliko Dangote ist Unternehmer, Multi-Milliardär und der reichste Mann Afrikas. Nun fördert er die Landwirtschaft in seinem Heimatland mit 4,6 Mrd. Dollar.

Deutz-Fahr-Traktoren zur Terrorabwehr
Bildergalerie

Landwirt Bützler: Kirmes-Aufbau, Maisschäden und Sicherheitseinsatz

Sebastian Bützler bewirtschaftet in der Nordeifel einen Milchviehbetrieb. Für agrarheute beschreibt der Landwirt seinen Alltag. Diese Woche: Kirmes-Aufbau, Maisschäden und Terrorabwehr.

Eier in Schachteln
Lebensmittelsicherheit

Insektizid Fipronil in Eiern: Eine Chronologie

Der Skandal um die mit Fipronil belasteten Hühnereier aus den Niederlanden verunsichert Verbraucher auch in Deutschland. Wir fassen zusammen, was bisher geschah.

Eier im Karton
Lebensmittelskandal

Fipronil-Skandal: Belgien will betroffene Betriebe entschädigen

Vom Fipronil-Skandal betroffenen Betrieben wurden jetzt vom Staat Entschädigungszahlungen in Aussicht gestellt.

Eierschachteln
Eierskandal

35 Millionen Fipronil-Eier allein nach Niedersachsen geliefert

Allein nach Niedersachsen sind laut Landesagrarminister 35,3 Millionen Eier geliefert worden, die möglicherweise mit Fipronil belastet waren.

Unfall
Bildergalerie

Güterzug rammt verunfalltes Traktorgespan

Bei Passau rammte ein Güterzug einen Traktor mit Ballenpresse. Spektakuläre Bilder von der Unfallstelle und der aufwendigen Bergung des Gespanns.

Insekten essen
Ernährung

Schweizer Supermarkt verkauft demnächst Insekten-Burger

Ein Burger mit Mehlwürmern: diese Spezialität ist von kommender Woche an in mehreren Filialen einer Schweizer Supermarktkette zu haben.

Organic Crop Schild
Bildergalerie

Erntehelferbericht: Getreideernte auf einem amerikanischen Öko-Betrieb

Bei Olson Organics in Minnesota findet Ökolandbau im großen Stil statt: Auf rund 460 Hektar baut Farmer Jonathan Olson Soja, Mais und Getreide an. Erntehelfer Immo Cornelius ist diese Saison dabei.

Voller Mülleimer
Lebensmittelverschwendung

Junge Menschen werfen mehr Lebensmittel weg

82 kg Lebensmittel wirft jeder Bundesbürger pro Jahr weg. Dabei werfen jüngeren Generationen mehr weg als ältere Menschen.

Produkthoheiten
Bildergalerie

Deutschlands kurioseste Produkthoheiten

Jedes Jahr werden Botschafter allerlei deutscher Spezialitäten gekrönt. Sie tragen dann freiwillig goldene Bratwürste oder Nudeln auf dem Kopf. Die skurrilsten Produktmajestäten.

brennendes Heu, Rauch, Feuer
Großbrand

Flammeninferno: Schweine überleben Großfeuer

Lichterloh schlugen die Flammen in der Nacht zum Sonntag aus einer Scheune im sächsischen Berthelsdorf und drohten auf den Schweinestall überzugreifen.

Die Top 3 der Woche

Klickhits: Nachtarbeit, Landtechnikumsätze und ein zerteilter Traktor

Damit Sie nichts verpassen, stellen wir jeden Montag die meistgelesenen Artikel der vergangenen Woche für Sie zusammen. Das sind die drei Klickhits der Vorwoche.

Maisernte bei Nacht
Userkommentare

Beschwerde wegen Nachtarbeit: Landwirt bekommt Rückendeckung

Ein Leserbrief, in dem sich ein Landwirt für die Ruhestörung durch Erntearbeiten rechtfertigt, erntet im Netz viel solidarische Zustimmung. Auch von Nicht-Landwirten

Ganze Äcker in Südniedersachsens waren vom Hochwasser bedeckt.
Überschwemmungen

Niedersachsen: Landwirte sollten Hochwasserschäden jetzt melden

Nach dem Hochwasser in Südniedersachsen sollen betroffene land- und forstwirtschaftliche Betriebe entschädigt werden. Jetzt zur Flächenerhebung melden.