Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Moderne Agrarproduktion: Welche Ziele dürfen es denn sein?

Die „Bauernregeln“ der Umweltministerin machten deutlich, wie Landwirte der Politik als Spielball dienen, findet LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan.

Storch in seinem Horst.
Frühlingsbote Leiferde: Storch Fridolin ist wieder da

Erste Störche erreichen Niedersachsen. So auch Storch Fridolin vom Artenschutzzentrum in Leiferde bei Gifhorn. Er ist aus dem Winterquartier zurück.

Verkaufsautomat gefüllt mit Lebensmitteln
Einkommensalternative Direktvermarktung: Verkaufsautomaten immer für den Kunden bereit

Immer mehr Landwirte bieten ihren Kunden Lebensmittel über Automaten an. Ob auf dem Hof oder außerhalb: In der LAND & Forst 7/17 steht, worauf es ankommt.

Geöffnete Ackerbohnenhülse vor Ackerbohnenpflanze
Eiweißpflanzen Jetzt Leguminosen anbauen und verfüttern

Sie überlegen, Leguminosen in die Fruchtfolge aufzunehmen? In der LAND & Forst 7/17 lesen Sie mehr zu Anbau und Verfütterung.

Neueste Bildergalerien
Bild auf Agrarheute.com
Norddeutsche Obstbautage Obstbauern setzen auf konzentrierte Vermarktung

Vielfalt an Dienstleistung, Beratung und Technik: Auf den Norddeutschen Obstbautagen gab es viel zu sehen. Die Obstbauern fordern eine konzentrierte Vermarktung.

Bild auf Agrarheute.com
Schlachtschweine Vereinigungspreis vom 15. Februar

In der neuen Schlachtwoche präsentiert sich der Schlachtschweinemarkt ausgeglichen.

Gülleausbringung auf Grünland
Niedersachsen Agrarminister Meyer: Zwischen Bund und Ländern Einigung beim Düngerecht

Am Mittwoch (15. Februar) entscheidet das Bundeskabinett über die Düngeverordnung, Donnerstag will der Bundestag das Düngegesetz beschließen.

Zuckerrübenaussaat an der Leine
Zuckerrübenjahr 2017 Niedersachsen: Aussaat der Zuckerrüben hat begonnen

Am Dienstag haben Landwirte in Südniedersachsen erste Zuckerrüben ausgesät. Ein sehr früher Termin, sonst üblich ist die Zeit zwischen Mitte März und Mitte April.

Geld auf dem Tisch
LWK Niedersachsen Einkommen: Leicht positiver Trend bei Milchvieh- und Schweinebetrieben

Nach zwei wirtschaftlich schwierigen Jahren zeichnet sich für Niedersachsens Landwirte jetzt eine positivere Einkommensentwicklung ab.

Freilandhennen vor dem Hühnermobil.
Vogelgrippe Niedersachsen: Erlass regelt Stallpflicht neu

Ergebnis einer neuen Risikobewertung in Sachen Vogelgrippe: In Niedersachsen gilt die Stallpflicht nur noch in Landkreisen mit hoher Geflügeldichte.

Hühnermobil mit Legehennen auf einer Wiese
Hühnermobile Niedersachsen: Bau mobiler Hühnerställe wird vereinfacht

In Niedersachsen soll die Pflicht zur Baugenehmigung von mobilen Hühnerställen in der Freilandhaltung mit bis zu 1.000 Tiere demnächst wegfallen.

Fladimir und seine Kühe am Leckstein
Fladimir Fladimirs Kühe schlecken sich glücklich

Fladimir hat seine Kühe mit einem Leckstein versorgt und hat zwei Fotos gemacht. Aber es haben sich Fehler eingeschlichen.

Gülleausbringung auf Grünland
Niedersachsen Gerichtsurteil: Meldung der Wirtschaftsdünger muss sein

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat entschieden: Wer Wirtschaftsdünger aufnimmt oder abgibt, muss das melden. Ein Südoldenburger Unternehmen hatte geklagt.

Mastputen im Stall
Vogelgrippe 12 Wochen Stallpflicht: Eier und Verpackungen gesondert kennzeichnen

Nach zwölf Wochen Stallpflicht müssen die Eier aus Freilandbetrieben als Bodenhaltungseier vermarktet werden. Sie sind gesondert zu kennzeichnen.

Schlepper auf Acker
Online-Befragung Thünen-Institut: Jetzt an einer Umfrage zum Bodenschutz teilnehmen

Ihnen ist der landwirtschaftliche Bodenschutz wichtig? Dann unterstützen Sie Forschungen dazu und machen Sie mit bei einer Online-Umfrage des Thünen-Instituts.

Verkaufsautomat für Eier.
agri Experts Umfrage zu Verkaufsautomaten: Wer nutzt sie und wofür?

Nutzen Sie Verkaufsautomaten oder planen Sie die Anschaffung? Sagen Sie uns, welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

Mastschweine in der Bucht
Schlachtschweinepreis Vereinigungspreis vom 8. Februar

Der Schlachtschweinemarkt präsentiert sich in der neuen Schlachtwoche meist ausgeglichen. Unveränderte Preise sind die Folge.

Bauer Willi auf dem Acker.
Gastkommentar Bauernregeln-Kampagne: Gegen die eigenen Bürger

Das Bundesumweltministerium nennt es Humor, viele Landwirte fühlen sich tief verletzt. Bauer Willi geht es ganz genauso. „Warum jetzt noch Dialog?“, fragt er sich.

Rinder werden in den Transporter verladen.
Reportage Tiertransport: Ruhiges Händchen für große Tiere

Mit Rindern im Viehtransporter stressfrei von A nach B? Redakteurin Renate Bergmann hat Helmut Gerken vom Viehgeschäft Gerken auf seiner Tour begleitet.

Hände tippen auf Laptop
Diskussionsrunde Landfrauen: Ehrenamt 4.0 stärkt Vereine

Was bietet die Digitalisierung Vereinen und Ehrenämtern im ländlichen Raum? Antworten darauf gab es in einer Diskussionsrunde vom Deutschen Landfrauenverband.

Cultan-Verfahren beim Lohnunternehmen Imholze aus Schwaförden zur flüssigen Stickstoffdüngung.
Reportage Als Lohnunternehmer breit und stark aufgestellt

Unternehmerisches Denken gehört für die Lohnunternehmer Rolf und Peter Imholze aus Schwaförden, Kreis Diepholz, zum Alltag in ihrem Familienbetrieb. Eine Reportage.

Eine Gruppe von Puten
Geflügelgrippe Friesoythe: Hochansteckendes Vogelgrippe-Virus bestätigt

Ein weiterer Vogelgrippe-Nachweis in Niedersachsen: In Friesoythe im Kreis Cloppenburg wurde gestern in einer Putenmast das Virus H5N8 nachgewiesen.

Prof. Spiller von der Uni Göttingen vor den Agrarstudenten
Interview Prof. Spiller: Wirksamere Kontrollen in der Tierhaltung nötig

Prof. Achim Spiller von der Uni Göttingen bezweifelte in einem Zeitungsbeitrag, dass die heute üblichen Kontrollen in der Tierhaltung ausreichen. Ein Interview.

Bauernregel
Plakataktion Landvolk: Kampagne des Umweltministeriums stoppen

Niedersachsens Landwirte sind empört über die "Neuen Bauernregeln" vom Bundesumweltministerium. Das Landvolk fordert einen sofortigen Stopp der Plakat-Kampagne.