Login
Cornelia Krieg

Cornelia Krieg, LAND & Forst

Redakteurin Geld & Recht und Leserfragen

Autorendetails

Cornelia Krieg ist bei LAND & Forst als Redakteurin Geld & Recht und Leserfragen tätig.

27 Artikel des Autors

Altenteilerhaus

Grundstücke steuerfrei aus Betriebsvermögen entnehmen

Landwirte haben die Möglichkeit, Grundstücke steuerfrei aus ihrem Betriebsvermögen zu entnehmen. Doch dafür müssen sie bestimmte Kriterien erfüllen.

Lanwirt-Rinderstall
Gerichtsurteil

Erwerbsminderung: Zuverdienst kann Rente kosten

Wer erwerbsgemindert ist, sollte unbedingt auf die Zuverdienstgrenzen achten. Auch Einkünfte aus der Landwirtschaft zählen bei der Berechnung der Rente mit.

Eintagsküken
Zoofutter

Kükentöten: Ein Verbot verlangt nach Ersatz

Kükentöten bleibt vorerst erlaubt. Doch wie werden diese Tiere verwertet – und was, wenn die Quelle nach einem Verbot versiegt?

Dürreschaden in Mais
Trockenheit

Dürreversicherung wird billiger

Gute Nachrichten, auch für Niedersachsens Bauern: Eine Dürreversicherung abzuschließen, soll in Zukunft weniger kosten.

Straßenreinigung
Straßenreinigung

Gebührenärger in Barsinghausen

Unmut wegen einer neuen Gebührensatzung für Straßenreinigung: Landwirte in Barsinghausen müssen teils viel mehr zahlen als zuvor.

Jagdhunde-Drückjadg
Bundessozialgericht

Jagdunfall: Stöberhundeführer hat Anspruch auf Entschädigung

Der Unfall eines Stöberhundeführers, der überwiegend als abhängig Beschäftigter tätig geworden ist, zählt als Arbeitunfall.

Jäger-Schalldämpfer
Gerichtsurteil

Bundesverwaltungsgericht: Kein Anspruch auf Schalldämpfer für Jäger

Jäger haben keinen Anspruch darauf, dass ihnen der Erwerb eines Schalldämpfers für ihre Jagdwaffen gestattet wird. So urteilte das Bundesverwaltungericht.

Jäger-Feldweg
Jagdrecht

Ruhen der Jagd: Stiftungen scheitern mit Verfassungsbeschwerde

Zwei Stiftungen, darunter eine aus Niedersachsen, wollten ein Antragsrecht auf Ruhen der Jagd erreichen. Das Bundesverfassunggericht sagt dazu "Nein".

Management Schweinehaltung optimieren

Tierertragsschaden: Versicherer werden vorsichtiger

Einige Versicherer von Tierertragschaden schränken derzeit ihre Angebote ein. Darauf weist die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschland hin.

Trakorgespann-Linksabbiegen
Gerichtsurteil

Unfall mit Traktorgespann: Gericht legt Messlatte hoch

Wieviel Vorsicht müssen Landwirte walten lassen, wenn sie nach links auf eine Landstraße einbiegen? Das Oberlandesgericht Oldenburg meint: sehr viel.

Güllewagen mit Schleppschlauch
Verwaltungsgericht Oldenburg

Gerichtsbeschluss: Lieferung von Gülle "ohne Nachweis" verboten

"Ohne Nachweis“ für den Vertrieb von Gülle und Mist zu werben, ist rechtswidrig und darf sofort verboten werden, entschied das Verwaltungsgericht Oldenburg.

Schweinestall
Oberlandesgericht

Gerichtsurteil: Persilschein für Tierschutzaktivisten

Drei Tierschutzaktivisten sind per Gerichtsurteil vom Vorwurf des Hausfriedensbruchs freigesprochen worden. Lesen Sie erste Reaktionen.

Futtermittel
Gerichtsurteil

Futtermittel: Gebühren für amtliche Kontrollen rechtswidrig

Für amtliche Kontrollen in der Futtermittelüberwachung dürfen keine Gebühren in der bisherigen Form erhoben werden. Das hat das OVG Lüneburg entschieden.

Lothar-Lampe
Landgericht Verden

Lampe-Prozess: Verfahren von zwei Mitangeklagten eingestellt

Im Strafprozess gegen den ehemaligen Landvolk-Vorsitzenden Lothar Lampe, hat das Landgericht Verden heute das Verfahren gegen zwei Mitangeklagte eingestellt.

Jäger-Jagd
Gerichtsurteil

Wegen Gewässerverschmutzung: Landwirt verliert Jagdschein

Weil ein Gericht ihn wegen Gewässerverschmutzung zu einer Geldstrafe von 90 Tagessätzen zu je 80 Euro verurteilt hat, verliert ein Landwirt seinen Jagdschein.