Login

Landwirtschaft und Landleben in Niedersachsen

Meldungen, Reportagen und Gerichtsurteile zu Themen wie Agrarpolitik, Pflanzenbau, Tierhaltung, Forstwirtschaft, Landtechnik, Betriebsführung, Gerichtsurteile, Landleben

Europass-Ausbildung-Niedersachsen
Bildungsprogramm

LWK Niedersachsen: Auslandserfahrene Azubis erhalten Europapass

In der Ausbildung im europäischen Ausland arbeiten: Dafür bekamen Teilnehmer des EU-Bildungsprogramms Erasmus in Bad Zwischenahn jetzt den Europass.

Veranstaltung

Osnabrücker Geflügelsymposium: Nicht jeder Export ist Teufelszeug

Das Osnabrücker Geflügelsymposium ist zum festen Branchentermin geworden. Markt, Tiergesundheit und Tierwohl waren die Themen - mit einem hohen Praxisbezug.

Barbara-Otte-Kinast
Interview

Tierschutzplan: Umsetzbar nur mit den Praktikern

Gegenwind, Niedersächsische Nutztierstrategie und Unzufriedenheit über die Arbeit der Agrarministerkonferenz: Ministerin Barbara Otte-Kinast im Interview.

Renate Bergmann
Kommentar

Geflügel: Der Hahn legt keine Eier

Das Töten männlicher Küken erhitzt die Gemüter. Sind die Alternativen besser? Oder kommt es nicht zuerst auf sinnvolle Nutzung an?

Spargelanbau

Spargel: Was Sie gegen Insekten im Spargel tun sollten

Die Kontrolle und Bekämpfung der Spargelfliege ist derzeit auch für die Anbauer in Niedersachsen ein wichtiges Thema. Was die Landwirtschaftskammer empfiehlt.

Grünland wird geschnitten

Wie Sie Ackergras und Grünlandaufwuchs gemeinsam silieren

In diesem Jahr ist wenig Zeit zwischen Silierung von Ackergras und Grünlandaufwuchs. Was Sie beachten müssen, wenn Sie beide Aufwüchse übereinander silieren.

Neueste Bildergalerien
Gras wird geschnitten

Grünlandreifeprüfung: Oft ist der erste Schnitt schon gemäht

Vergangene Woche (19. Kalenderwoche) wurden erneut die Grünlandstandorte in Niedersachsen beprobt. Hier haben wir für Sie Ergebnisse zusammengestellt.

Wolf-Augustgroden-Wesermarsch

Wesermarsch: Tierhalter demonstrieren für wolfsfreie Zonen

Schaf- und Rinderhalter können es nicht fassen: Zuerst bauen sie ihre Herden mit viel Einsatzauf und dann werden diese relativ schutzlos dem Wolf überlassen.

Einbruch-Stalleinbruch

Stalleinbruch: Sechs Tipps für Ihren Schutz

Der Schutz vor unberechtigtem Zutritt zu Ställen durch Tierschutzaktivisten ist für viele Landwirte ein Thema. Wie Sie einem Einbruch vorbeugen können.

Muehlentag-Niedersachsen

Niedersachsen: Gut vorbereitet für den Deutschen Mühlentag

Der Deutsche Mühlentag wird 25! Das wird am Pfingstmontag gebührend gefeiert. Bundesweit öffnen mehr als 1.100 Mühlen ihre Türen, so auch in Niedersachsen.

Niedersachsen: Grasernte läuft

Fast die Hälfe des niedersächsischen Grünlands wird von den Betrieben in der Küstenregion bewirtschaftet. Die Landwirte fahren zurzeit den ersten Schnitt ein.

 
Feldtag-mechanische-Unkrautbekaempfung-Niedersachsen
Rübenanbau

Rübenanbau: Feldtag zur mechanischen Unkrautbekämpfung kommt gut an

Die mechanische Unkrautbekämpfung wird auch für Niedersachsens Rübenbauern immer wichtiger. Auf einem Feldtag bei Algermissen gab es neueste Erkenntnisse.

Glyphosat-Pflanzenschutzspritze

Industrieverband Agrar: Märkte unter Druck

Auf den Märkten für Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger ist keine grundlegende Trendwende in Sicht. Aktuelle Zahlen vom Industrieverband Agrar (IVA).

Rehkitz-Kitz-Mähtod

Mähtod verhindern: Was Landwirte zum Schutz von Kitzen tun können

Jedes Jahr in der Erntezeit ist auch die Rettung von Rehkitzen wieder akut. Hier praktikable Beispiele, was Landwirte zum Schutz der Tiere tun können.

on_Kalzendorf Grassilierung Schwaden
Grassilagequalitäten

Warum Altgras problematisch ist

Die Saison hat begonnen: Wer Grünlandflächen hat, die im vergangenen Jahr zu lang in den Winter gegangen sind, sollte nachfolgende Vorkehrungen beherzigen.

Schranke-Wald-Forstwirtschaft

Wegschranken im Wald: Praxistipps für Planung und Bau

Wildes Mülllager oder Holzdiebstahl: Oft hilft nur eine Wegschranke, um Wald vor unbefugtem Befahren zu schützen. Doch deren Aufbau will gut geplant sein.

Grünlandschnitt
Förderung

Agrarumweltmaßnahme GL 11: Frühester Schnitttermin ist der 19. Mai

Niedersachsens Agrarministerium gibt bekannt: Für Grünlandflächen der Maßnahme GL11 des NiB-AUM-Programms ist der 19. Mai der früheste Schnitttermin.

Schinken
Agrarexport

Brexit wird Niedersachsens Agrarhandel schaden

Der EU-Ausstieg Großbritanniens wird auch Folgen für Niedersachsens Land- und Agrarwirtschaft haben. Mit welchen negativen Entwicklungen wir rechnen müssen.

Landfrauenverband-Weser-Ems-Witschen-Janhsen
Landfrauenverband

Janhsen für Witschen: Stabwechsel bei den Landfrauen Weser-Ems

Der Landfrauenverband Weser-Ems hat einen neuen Vorstand. Gleich drei Frauen stellten sich nach langjähriger Mitarbeit nicht mehr zur Wahl.

Oekomais-Striegeln

Ostfriesland: Unkraut im Mais mechanisch bekämpfen

Der Maisanbau in Ostfriesland ist bekannt für eine vergleichsweise einfache Herbizid-Strategie. Das könnte sich künftig ändern. Was die Mechanik leisten kann.

Silageernte-Silierung-Siliermittel

Grassilage: Wie Siliermittel wirken

Siliermittel müssen bei der Grassilageernte richtig eingesetzt werden. Ohne Planung geht das nicht. So finden Sie sich im Mittel-Dschungel zurecht.

Theuvsen-Otte-Kinast-Niedersachsen
Personalie

Niedersachsen: Neuer Abteilungsleiter im Agrarministerium

Niedersachsens Agrarministerium mit neuem Abteilungsleiter: Prof. Dr. Ludwig Theuvsen führt künftig die Abteilung Landwirtschaft, Agrarpolitik, Nachhaltigkeit.

Getreide-Blattlaus

Getreide: Was Sie gegen Schädlinge tun können

Blattläuse können im Getreide große Schäden anrichten. Hier einige Tipps der LWK Niedersachsen, wie Sie sich am besten gegen die Schädlinge rüsten.

on_Betriebsreportage-FAZ-Kühling-B2-CDL
Ferkelaufzucht

Von Niedersachsen nach Mecklenburg-Vorpommern

Die aus Südoldenburg stammende Familie Kühling hat in Vorpommern ihre Ferkelproduktion neu aufgebaut. Mit einer ungewöhnlichen Lösung für mehr Tierwohl.