Trecker mit Anhänger auf Straße
Bundesverkehrsminister Güterverkehrsgesetz: Bisherige Rechtsauslegung bleibt bestehen

Die Frist, in der Lohnunternehmer die Erlaubnispflicht nach dem Güterkraftverkehrsgesetz (GüKG) erlangen müssen, wurde gestern um ein Jahr verlängert.

Dinkel auf dem Acker
Landwirtschaftsministerium Immer mehr Biohöfe in Niedersachsen

Die Zahl der Biobhöfe in Niedersachsen ist im vergangenen Jahr um neun Prozent gestiegen. Die ökologisch bewirtschaftete Fläche nahm sogar um 20 Prozent zu.

Bildergalerie Icon Landtechnik Tarmstedter Ausstellung
Bildergalerie Tarmstedt 2017 ist eröffnet

Auf zur Tarmstedter Ausstellung 2017: Bis zum 10. Juli lockt die landwirtschaftliche Messe.

Edith Kahnt-Ralle
Kommentar Düngeverordnung: Immer positiv nach vorne schauen

Die Düngeverordnung ist beschlossen. Sie fordert Betriebe und Berater. Eine positive Grundstimmung wäre da hilfreich.

Wahlschein für die Sozialwahl
Wahl Sozialwahl: Zwei Niedersachsen gewählt

Die Sozialwahl ist entschieden: Britta Michel und Norbert Leben vertreten Niedersachsen in der Gruppe der Selbständigen ohne fremde Arbeitskräfte.

Sabine Hildebrandt im Porträt
Kommentar Skandalbilder aus dem Schweinestall: Keine Stern-Stunde!

Medialer Rundumschlag vom Nachrichtenmagazin Stern. Im Mittelpunkt: Niedersachsens Bauern, billiges Fleisch und Ferkeltötung. Ein Kommentar.

Weidemilch
Grünland-Förderung Niedersachsen will die Ausgleichszulage durch eine Weideprämie ersetzen

Deutlich weniger Landwirte würden von einer Weidemilchprämie profitieren als dies bei der Ausgleichszulage für Grünland der Fall ist, warnt der Landvolkverband.

Eric Brenneke, Vorsitzender der Junglandwirte Niedersachsen im Portrait
Gesetzentwurf Junglandwirte Niedersachsen: Pachtpreisbremse als leeres Versprechen

Die Junglandwirte zwischen Weser und Ems kritisieren Niedersachsens Gesetzentwurf zur Sicherung der bäuerlichen Agrarstruktur von Landwirtschaftsminister Meyer.

Prof. Spiller von der Uni Göttingen diskutiert zum Thema Stalleinbrüche.
Diskussionsveranstaltung Terror oder Tierschutz: Was rechtfertigt Stalleinbrüche?

Heimliche Videos von Tierschützern erregen die Gemüter. Die Uni Göttingen lud jetzt zu einer Diskussion mit Peta ein und bewirkte, dass die Fronten aufweichten.

Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Zulassung von Pflanzenschutzmitteln: Der Kollaps steht vor der Tür

Deutsche Behörden ignorieren beharrlich EU-Vorgaben zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln. Für LAND & Forst-Redakteur Werner Raupert ist das Maß voll.

Landwirt mäht Wiese und verlädt Grasschnitt auf Anhänger eines Schleppers.
Grasilage Niedersachsen: Grasernte läuft auf Hochtouren

Niedersachsens Landwirte ernten derzeit auf Hochtouren den ersten Grasschnitt, allerdings vor dem optimalen Zeitpunkt. Sie verzichten bewusst auf höhere Erträge.

Trecker mit leuchtenden Scheinwerfern stehen quer über eine Grünlandfläche
Bauernprotest Protest in Niedersachsen: Hunderte Trecker gegen den Südlink

Hunderte Landwirte in Niedersachsen haben sich gestern mit leuchtendem Protest für ihre Forderungen zur Stromtrasse Südlink eingesetzt, bei einer Landvolk-Aktion.

Kind streichelt Kopf von Milchkuh.
Landfrauen-Projekt Niedersachsen: Kinder erleben Landwirtschaft mit allen Sinnen

Vom 15. bis 19. Mai sind besonders viele Kindergartenkinder auf Niedersachsens Bauernhöfen unterwegs - zum Landfrauen-Projekt „Landwirtschaft für kleine Hände“.

Trecker auf Grünland bei Dunkelheit mit Scheinwerfern
Demonstration Niedersachsen: Leuchtende Protestaktion entlang Südlink-Stromtrasse

Für heute, 15. Mai, ruft das Landvolk zu einer Protestaktion mit Leuchtkraft auf: Entlang der Südlink-Stromtrasse sollen möglichst viele leuchtende Schlepper stehen.

Neueste Bildergalerien
Bild auf Agrarheute.com
Kommentar Wolf: Chefsache und nationale Aufgabe

Der Wolf macht auf dem Land mehr Ärger, als Umweltministern lieb ist. Fast alle nehmen das ernst. Ein Kommentar von LAND & Forst Chefredakteur Ralf Stephan.

Wolf schaut in die Kamera
Wolf Niedersachsen: Räude erreicht die Wölfe

Das Wolfsbüro Hannover hat einen an Räude erkrankten Wolf im Ostenholzer Moor (Heidekreis) bestätigt. Prof. Dr. Michael Stubbe (Uni Halle) mahnt jetzt Handeln an.

Hackmaschine von Treffler
Unkrautregulierung Unkraut: Warum Hacken und Striegeln eine echte Alternative sind

Chemische Unkrautbekämpfung hat ihre Grenzen. Deshalb kommen auch immer mehr konventionelle Betriebe auf die mechanische Regulierung. Hier Ergebnisse eines Feldtags.

Rinder gegen Blauzungenkrankheit geimpft.
Blauzungenkrankheit Niedersachsen: Impfung gegen Blauzungenvirus empfohlen

Die Blauzungenkrankheit ist in unseren Nachbarländern wieder auf dem Vormarsch. Niedersachsen empfiehlt die vorsorgliche Impfung von Rindern und Schafen.

Vienna Gerstenkorn im Portrait
Kommentar Nach Verbalattacke auf Landwirt: Hut ab vor so viel Großmut

Landwirte werden öffentlich rüde angepöbelt, und reagieren mit stoischer Ruhe. Unsere Redakteurin Vienna Gerstenkorn, selbst Tierhalterin, bewundert sie dafür.

Grafik zur Stimmung in der Landwirtschaft
Stimmungslage Konjunkturbarometer: Stimmung der Landwirte erholt sich

Der Index des Konjunkturbarometer Agrar steigt im März auf 25,8 Punkte. Im Dezember war die Stimmung mit 21,0 Punkten noch deutlich schlechter.

Briefträger steckt Briefe in den Kasten
Sozialwahl Sozialwahl: Frist verlängert

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft hat die Anträge für die Wahlausweise zu spät versendet. Die abgedruckte Rückgabefrist von Mitte April gilt daher nicht.

Legehennen um und auf einem Pickstein im Stall.
Deutscher Tierschutzbund Tierschutzlabel für Eier: Was müssen Landwirte beachten?

Der Deutsche Tierschutzbund vergibt seit einem Jahr ein Tierschutzlabel für Eier. Welche Kriterien einzuhalten sind, haben wir hier zusammengefasst.

Zwei Landwirte unterhalten sich im Milchviehstall
Fördergelder Agrarförderung: Der lange Weg zum Flächenantrag

Bis 15. Mai sind Anträge auf Agrarförderung und Agrarumweltmaßnahmen zu stellen. Wichtige Tipps zu Hilfen und Neuerungen lesen Sie in der LAND & Forst 13/17.

Christa Diekmann-Lenartz Porträt
Kommentar Vogelgrippe: Sack zu und draufhauen als Lösung?

Die Vogelgrippe hat immense Schäden verursacht. Pauschale Schuldzuweisungen sind völlig fehl am Platze.