Login
Pflanzenschutz im Weizen im Frühjahr
Spritzenprüfung

Pflanzenschutz: Lassen Sie jetzt Ihre Spritze prüfen!

Vor den ersten Einsätzen in diesem Jahr sollten Sie Ihre Pflanzenschutzspritzen prüfen lassen. Hier die Prüftermine Ihres Landtechnikpartners vor Ort.

Licht und Schatten am Getreidemarkt

Im Winter 2017/18 haben sich die Getreidepreise kaum bewegt. Die Hoffnung auf steigende Preise schwindet. Eine Analyse der Licht und Schattenseiten des Marktes.

Werner Raupert
Kommentar

Pflanzenschutz: Pflug, Striegel oder Hackmaschine sind kein alter Hut

Ackerbauern stoßen beim Pflanzenschutz an ihre Grenzen. Wie geht es weiter, fragt sich der stellvertretende Chefredakteur Werner Raupert.

Weidehaltung von Rindern
Grünlandtag

Milchviehhaltung: Intensiver weiden hat Vorteile

Viele Betriebe haben sich für die Stallhaltung ihrer Kühe entschieden. Doch die intensive Weidenutzung hat auch ihre Vorzüge. So wird sie umgesetzt.

Symbolbild zum Thema Getreidemarkt. Auf einer Landkarte von Deutschland wurden Getreidekörner ausgelegt.
Getreidevermarktung

Getreidemarkt: Exportaussichten schwinden

Währungsschwankungen, Konkurrenzdruck, hohe Lagerbestände und die Sorgen wegen der Afrikanischen Schweinepest: Die Stimmung am Getreidemarkt ist verhalten.

Willkommenslotse-LWK-Niedersachsen
Integration

LWK Niedersachsen: Willkommenslotsen im Einsatz

Sie sollen Flüchtlinge mit Betrieben zusammenbringen und für berufliche Integration sorgen: die Willkommenslotsen der LWK Niedersachsen. Wie machen sie das?

Neueste Bildergalerien
See-Gewaesser-Teich
Gewässeruntersuchung

Gewässer in Niedersachsen: Auch Colistin-resistente Keime gefunden

Nach NDR-Recherchen gibt es auch Colistin-resistente Bakterien in Niedersachsens Gewässern. Das Antibiotikum ist ein Reservemedikament der Humanmedizin.

Hofuebergabe-Hullmann-Kleyhauer
Reportage

Hofübergabe: Familie Hullmann aus Varel hat ihre Lösung gefunden

Eine Hofübergabe außerhalb der Familie? Für viele unvorstellbar. Familie Hullmann aus Varel (Kreis Friesland) hat diesen Weg für ihren Milchviehbetrieb gewählt.

Digitalisierung-Landwirt-Acker
Digitalisierung

Umfrage der Uni Göttingen: Wie nutzen Sie FarmManagementSysteme?

Die Universität Göttingen forscht am Einsatz digitaler FarmManagementSysteme in der Landwirtschaft. Nehmen Sie jetzt an einer Umfrage teil und gewinnen Sie.

Bienen-Bestaeubung-Obstgehoelze
Vernetzung

Neues Online-Portal: Bienen für mehr Ertrag kostenlos suchen

Was Online-Portale wie Parschip für uns Menschen leisten, gibt es jetzt für Bienen. Ein neues Portal bringt Landwirte und Obstbauern mit Imker zusammen.

Raps in Blüte
Rapsmärkte

Rapspreis in freiem Fall

Die Entwicklung des Rapspreises steht durch den starken Euro und den Preisrückgang am Pflanzenölmarkt stark unter Druck. Hier Details zum EU-Rapsmarkt.

 
Wildschwein, Frischling
Marktstützung

Bei ASP-Ausbruch den Markt durch Private Lagerhaltung stützen

Den Markt durch Private Lagerhaltung zu stützen: Das befürwortet LWK-Experte Dr. Hortmann-Scholten beim Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest (ASP).

Blühstreifen Ökoweizenanbau
Ökologische Landwirtschaft

Niedersachsen: Ökoanbaufläche regional sehr unterschiedlich

In Niedersachsen werden nur 3,5 % der Fläche ökologisch bewirtschaftet. In den einzelnen Regionen gibt es allerdings deutliche Abweichungen.

Die Biobauern sind unzufrieden mit dieser Situation. Das ist auf der Informationstagung der Ökoverbände in Verden offenkundig geworden.
Öko-Landbau

Düngeverordnung trifft Ökobauern mit aller Härte

Die neue Düngeverordnung muss auch im Ökolandbau mit allen Dokumentationspflichten angewendet werden. Ausnahmen gibt es nur wenige.

Pferde-Heu-Pferdeheu
Pferdehaltung

Grundfutteranalyse: Wie Sie Pferdeheu gezielt einsetzen

Gutes Futter für Pferde ist enorm wichtig. Immer mehr Halter lassen deshalb Heu und Heulage untersuchen. Hier Ergebnisse von Analysen der Futterkonserven.

Symbolbild zum Thema Getreidemarkt. Auf einer Landkarte von Deutschland wurden Getreidekörner ausgelegt.
Getreidemärkte

Der starke Euro belastet den EU-Markt

Der Druck an den Getreide- und Ölsaatenmärkten weltweit hält an. Einen wichtigen Einfluss hat dabei das Währungsverhältnis von Euro zu US-Dollar, Rubel und Co.