Verkaufsautomat gefüllt mit Lebensmitteln
Einkommensalternative Direktvermarktung: Verkaufsautomaten immer für den Kunden bereit

Immer mehr Landwirte bieten ihren Kunden Lebensmittel über Automaten an. Ob auf dem Hof oder außerhalb: In der LAND & Forst 7/17 steht, worauf es ankommt.

Geld auf dem Tisch
LWK Niedersachsen Einkommen: Leicht positiver Trend bei Milchvieh- und Schweinebetrieben

Nach zwei wirtschaftlich schwierigen Jahren zeichnet sich für Niedersachsens Landwirte jetzt eine positivere Einkommensentwicklung ab.

Freilandhennen vor dem Hühnermobil.
Vogelgrippe Niedersachsen: Erlass regelt Stallpflicht neu

Ergebnis einer neuen Risikobewertung in Sachen Vogelgrippe: In Niedersachsen gilt die Stallpflicht nur noch in Landkreisen mit hoher Geflügeldichte.

Gülleausbringung auf Grünland
Niedersachsen Gerichtsurteil: Meldung der Wirtschaftsdünger muss sein

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat entschieden: Wer Wirtschaftsdünger aufnimmt oder abgibt, muss das melden. Ein Südoldenburger Unternehmen hatte geklagt.

Schlepper auf Acker
Online-Befragung Thünen-Institut: Jetzt an einer Umfrage zum Bodenschutz teilnehmen

Ihnen ist der landwirtschaftliche Bodenschutz wichtig? Dann unterstützen Sie Forschungen dazu und machen Sie mit bei einer Online-Umfrage des Thünen-Instituts.

Verkaufsautomat für Eier.
agri Experts Umfrage zu Verkaufsautomaten: Wer nutzt sie und wofür?

Nutzen Sie Verkaufsautomaten oder planen Sie die Anschaffung? Sagen Sie uns, welche Erfahrungen Sie gemacht haben.

Prof. Spiller von der Uni Göttingen vor den Agrarstudenten
Interview Prof. Spiller: Wirksamere Kontrollen in der Tierhaltung nötig

Prof. Achim Spiller von der Uni Göttingen bezweifelte in einem Zeitungsbeitrag, dass die heute üblichen Kontrollen in der Tierhaltung ausreichen. Ein Interview.

Milch wird von DMK-Milchauto abgeholt
Molkereiwirtschaft DMK: Zahlreiche Milchviehhalter kündigten Lieferverträge

Beim Deutschen Milchkontor (DMK) haben zahlreiche Milchviehhalter ihre Lieferverträge gekündigt. Fazit: 25 Prozent weniger verarbeitete Milch bis Ende 2018.

Milch wird von DMK-Milchauto abgeholt
Milchkrise Fristende: Milchsonderbeihilfe fällt voraussichtlich höher aus

Am 16. Januar endete die Antragsfrist für die Milchsonderbeihilfe. Nicht alle Erzeuger haben einen Antrag gestellt. Daher fällt der Betrag vermutlich höher aus.

Landwirt vor Stallgebäude mit Laptop
agri Experts-Umfrage Umfrage: Niedersachsens Landwirte wollen wirtschaftliche Stabilisierung

78 Prozent der Landwirte in Niedersachsen streben in 2017 wirtschaftliche Stabilisierung für ihr Unternehmen an. Weitere Ergebnisse einer agri experts-Umfrage hier.

Schweinehalter demonstrieren in Münster
Offensive Umbau der Schweinehaltung: Niedersachsen und NRW arbeiten zusammen

Niedersachsen und NRW wollen bei der Weiterentwicklung der Schweinehaltung enger zusammenarbeiten. Wie, das wurde jetzt in der „Münsteraner Erklärung“ formuliert.

Feuerwerk zum neuen Jahr 2017 für die Umfrage von agri Experts
Erwartungen Umfrage: Wie wird 2017?

Welche betrieblichen Ziele streben Sie 2017 an? Sagen Sie uns Ihre Meinung in einer anonymen Online-Umfrage von agri Experts, dem Onlinepanel der Landwirtschaft.

Wolf in freier Wildbahn
Wolf Schmidt will beschränkte Abschussfreigabe für Wölfe

Bundesagrarminister Christian Schmidt will mit einer beschränkten Abschusssfreigabe die Zahl der Wölfe in Deutschland regulieren.

Euter mit Melkzeug beim Melken
Milchkrise Bis 16. Januar Antrag auf Milchsonderbeihilfe möglich

Das Antragsverfahren zur Milchsonderbeihilfe läuft noch bis 16. Januar. Dafür darf von Februar bis April 2017 nicht mehr Milch als im Vorjahr angeliefert werden.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe Vogelgrippe in Niedersachsen: Stand der Ausbreitung am 28. Dezember

Die Vogelgrippe breitet sich in Niedersachsen weiter aus. Hier eine aktuelle Karte mit den betroffenen Landkreisen und der Verteilung des Aufstallungsgebotes.

Puten im Maststall
Geflügelgrippe Vogelgrippe in Niedersachsen: Jetzt auch Maststall in Hude betroffen

Auch in Hude im Landkreis Oldenburg ist jetzt in einem geschlossenen Stall mit etwa 22.300 Mastputen die Vogelgrippe ausgebrochen.

Puten im Maststall
Geflügelgrippe Vogelgrippe in Niedersachsen: 50.000 Puten werden getötet

Mehr als 50.000 Puten aus niedersächsischen Mastställen werden wegen der Vogelgrippe über die Weihnachtstage getötet.

Blick in die Landschaft mit Ackerflächen und Wald
Ackerbau Pacht: Kosten ständig im Blick behalten

Pacht und Pachtansatz sind ein großer Kostenfaktor in Ackerbaubetrieben. Was Sie beachten sollten, lesen Sie in der LAND & Forst 49/16.

Landwirt kontrolliert Getreidepflanzen auf Acker
Pachtpreisbremse Niedersachsen: Gesetz soll Pachtpreise dämpfen

Bundesweit einmalig ist der Beschluss von Niedersachsens Landesregierung: Per Gesetz sollen jetzt die Pachtpreise für landwirtschaftliche Flächen gedeckelt werden.

Weihnachtsbäume in Kultur
Weihnachten Weihnachtsbäume: Welche Preise in diesem Jahr?

Haben Sie schon alles für Weihnachten? Was Sie für Ihren Weihnachtsbaum in diesem Jahr bezahlen, lesen Sie hier.

Gülleausbringung mit Schleppschlauch
Gerichtsurteil Überdüngte Felder: LWK darf Betriebsprämie kürzen

Die LWK Niedersachsen kürzte einem Landwirt die Betriebsprämie, der zu viel Gülle auf seinen Feldern ausgebracht hat. Zu Recht, entschied das Verwaltungsgericht.

Eintopf im Glas mit Nährwerttabelle
Lebensmittel-Informationsverordnung Nährwertkennzeichnung: Es muss nicht alles aufs Etikett

Ob Kohlenhydrate, Eiweiß oder Fett - ab dem 13. Dezember müssen vorverpackte Produkte Etiketten mit Nährwertangaben tragen.

Räumfahrzeug beim Winterdienst
Zusatzverdienst Landwirte für Winterdienst sehr gefragt

Winterdienst als Zusatzverdienst? In Niedersachsen vermittelt der Maschinenring Landwirte als Arbeitskräfte z. B. für den Winterdienst und für Grünschnitt.

Mastputen im Stall
Geflügelgrippe Geflügelwirtschaft: Maßnahmen gegen Vogelgrippe unzureichend

Bundesländer mit hoher Geflügeldichte müssten eine landesweite Stallpflicht erlassen, sagt Friedrich-Otto Ripke vom Zentralverband der deutschen Geflügelwirtschaft.