Login

Betriebsführung in der Landwirtschaft

Aktuelle Meldungen und Reportagen zur Unternehmensentwicklung mit Erfolgsfaktoren, Analysen, Strategien, Stärken-Schwächen-Analyse, Projektmanagement

LWK-Niedersachsen-Feldtag-Poggenburg

Feldtag der LWK-Niedersachsen zieht 5.800 Besucher an

Rund 5.800 Landwirte kamen zum Feldtag der LWK Niedersachsen in Poppenburg. Es ging um den Ackerbau zwischen Harz und Nordsee.

Dänemark Schwefelsäure in den Güllekanal
Wirtschaftsdünger

Den Stickstoff mit Säure festhalten

Ammoniakemissionen vermeiden: Gülle muss in den Boden, Stickstoff nicht in die Luft. Warum die Gülle-Ansäuerung interessant ist.

Zwischenfrucht

LWK-Feldtag in Poppenburg: Zwischenfrüchte im Fokus

Das Thema Zwischenfrüchte steht im Fokus des Feldtags der LWK-Niedersachsen am 6. Juni in Poppenburg bei Hildesheim.

LWK Feldtag
Feldtag

LWK-Feldtag in Poppenburg: Maschinenvorführung zu effizienter Düngung

Nährstoffverluste durch passende Düngetechnik zu vermeiden, das ist ein Thema beim LWK-Feldtag in Poppenburg bei Hildesheim.

Wirtschaftsduenger-Ausbringung
Wirtschaftsdünger

Kann an der Düngeverordnung noch gerüttelt werden?

Die Bundesregierung will bis Mitte Juni ihre Vorschläge für die Änderung der Düngeverordnung der Europäischen Kommission vorlegen.

Neueste Bildergalerien
Mest op maat
Düngeverordnung

Projekt „Mest op Maat“ Ziel: ein maßgeschneiderter Dünger

Das deutsch-niederländische Projekt „Mest op Maat“ befasst sich damit, wie mit den Nährstoffüberschüssen der Region umzugehen ist.

Stoffstrombilanz-Betrieb
Nährstoffe

Stoffstrombilanz: Welche Betriebe verpflichtet sind

Mit der Stoffstrombilanzverordnung sind zusätzliche Aufzeichnungen verbunden. Wir klären auf, welche Daten gefragt sind.

Mais leidet unter Dürre

Umfrage: Wie rüsten Sie Ihren Betrieb für eine weitere Dürre?

Ein weiteres Dürrejahr würde viele Betriebe an den Rand ihrer Möglichkeiten bringen. Machen Sie mit bei unserer Umfrage zum Thema.

Sorgentelefon-Constanze-Brinkmann-bild 3

Sorgentelefon bietet Beratung bei Konflikten auf dem Hof

Bei Konflikten in landwirtschaftlichen Familien helfen die Berater der niedersächsischen Sorgentelefone mit kompetenten Lösungen.

Bewässerung im Dürrejahr 2018
Trockenheit

Niedersachsens Agrarministerin schließt erneute Dürrehilfe aus

Weiterhin ist es in Niedersachsen noch viel zu trocken. Doch eine finanzielle Hilfe für betroffene Landwirte wird es nicht geben.

 
Bewässerung von Acker
Bewässerung

Niedersachsens Umweltministerium erleichtert Landwirten Wasserentnahme

Niedersachsen stellt sich auf mögliche anhaltende Trockenheit ein - mit neuen Regeln zur Wasserentnahme für Bauern.

Lanwirt-Rinderstall

Land- und Forstwirtschaft bei Niedersachsens Arbeitnehmern beliebt

Niedersachsens Land- und Forstwirtschaft sind beliebt: Die Bereiche bieten derzeit den größten Zuwachs an Erwerbstätigen im Land.

Gänse über Acker
Schäden

Rheiderland: Pilotprojekt ermittelt Ertragsausfall durch Gänse

Im Rheiderland sorgen Gänse oft für Schäden auf Äckern und Grünland. Ein Pilotprojekt soll einen fairen Ausgleich ermitteln.

Farmwalk der Weidecoach-Teilnehmer:
Weidemanagement

Weidecoach-Projekt – Mit kollegialem Lernen zum Erfolg

Im Rahmen von Farmwalks tauschen Landwirte Erfahrungen mit dem eigenen Weidesystem aus und nehmen so Anregungen mit nach Hause.

Biolandbau

Mitmachtagung: Ökopraktiker treffen sich in Hannover

Speziell an Ökolandwirte in Norddeutschland richtet sich die "Bio2030 Mitmachtagung". Sie findet am 12. März in Hannover statt.

Feldberegnung Acker
Gegen Dürreschäden

Feldberegnung in Niedersachsen ein voller Erfolg

Im Dürrejahr 2018 liefen die Beregnungskanonen auch in Niedersachsen häufig. Das forderte die Betriebe, hat sich aber ausgezahlt.

Wolf blickt in Kamera
Schäden

Gänse und Wölfe: Grünlandwirte in Ostfriesland haben die Nase voll

Ostfrieslands Grünlandwirte sind hart geprüft: Erst durch Wildgansschäden und nun auch durch Wölfe, die ihre Schafe reissen.

Blühstreifen
Biodiversität

Blühstreifen: 2019 reicht ein Kreuz im Antrag

Blühstreifen müssen nicht mehr aufwändig eingemessen und im Antrag eingezeichnet werden. In diesem Jahr reicht ein Kreuz.

Junglandwirte auf dem Acker
Junglandwirtetag

Junglandwirte diskutieren über Klimawandel und Folgen

"Weiter denken – Klimawandel und die Folgen für die Landwirtschaft" lautet das Motto des Junglandwirtetages am 19. Februar.

Trasse Südlink
Stromtrasse

Stromtrasse Südlink: Warum wertvoller Boden Schaden nimmt

Das Südlink-Projekt wird auch unter Verwendung von Erdkabeln umsetzt. Niedersachsens Landwirte sorgen sich um ihren Boden.

Bullenmast

Steigende Erzeugerpreise für Rindfleisch in Sicht

Die heimische Rindfleischerzeugung sinkt, die Politik verunsichert den Handel. Eine Marktaussicht der LWK Niedersachsen.

Winterlandschaft-Nebel
Probleme bewältigen

Sorgentelefone bieten Hilfe für Landwirte mit psychischen Problemen

Ängste und Konflikte: Auch Niedersachsens Landwirte können sich bei psychischen Problemen per Telefon Hilfe holen.

LAND&Forst
Top Themen:
  • Pflanzenbau: Sortenvergleich Zuckerrüben
  • Tierhaltung: Junghennen für Mobilställe
  • Geld und Recht: Mediation bei der Hofübergabe
  • Technik: Digitalisierung mit RFID-Sensorik
  • Thema der Woche: Knoblauchanbau
  • Leben auf dem Land: Stauden für den Sommer
Kostenfreies Probeheft
Alle Aboangebote