Login

Betriebsführung in der Landwirtschaft

Aktuelle Meldungen und Reportagen zur Unternehmensentwicklung mit Erfolgsfaktoren, Analysen, Strategien, Stärken-Schwächen-Analyse, Projektmanagement

Ackerfuchsschwanz-Herbizidstrategie-Gräser

Ackerfuchsschwanz: Was Sie gegen das Schadgras tun können

Herbizidresistenzen und fehlende Wirkstoffe erschweren die Bekämpfung von Ackerfuchsschwanz auch in Niedersachsen immer häufiger. Was Ackerbauern tun können.

Trockenheit-Trockenschaden-Mais
Wassermangel

Niedersachsen: Trockenheit frisst den Ertrag auf den Äckern weg

Hitze und Trockenheit haben Niedersachsen fest im Griff. Wie die Pflanzen den Stress in den einzelnen Regionen des Landes verkraften.

Management Schweinehaltung optimieren

Tierertragsschaden: Versicherer werden vorsichtiger

Einige Versicherer von Tierertragschaden schränken derzeit ihre Angebote ein. Darauf weist die Interessengemeinschaft der Schweinehalter Deutschland hin.

Getreideaussaat-Niedersachsen
Ackerbau

Ackerbauern aufgepasst: Den Nachbau bis 30. Juni melden

Auch Niedersachsens Ackerbauern sollten diesen Termin nicht vergessen: Am 30. Juni endet die Rückmeldefrist für die Nachbauerklärung Herbst 2017/Frühjahr 2018.

Gras wird geschnitten

Grünlandreifeprüfung: Oft ist der erste Schnitt schon gemäht

Vergangene Woche (19. Kalenderwoche) wurden erneut die Grünlandstandorte in Niedersachsen beprobt. Hier haben wir für Sie Ergebnisse zusammengestellt.

Einbruch-Stalleinbruch

Stalleinbruch: Sechs Tipps für Ihren Schutz

Der Schutz vor unberechtigtem Zutritt zu Ställen durch Tierschutzaktivisten ist für viele Landwirte ein Thema. Wie Sie einem Einbruch vorbeugen können.

Neueste Bildergalerien

Niedersachsen: Grasernte läuft

Fast die Hälfe des niedersächsischen Grünlands wird von den Betrieben in der Küstenregion bewirtschaftet. Die Landwirte fahren zurzeit den ersten Schnitt ein.

Feldtag-mechanische-Unkrautbekaempfung-Niedersachsen
Rübenanbau

Rübenanbau: Feldtag zur mechanischen Unkrautbekämpfung kommt gut an

Die mechanische Unkrautbekämpfung wird auch für Niedersachsens Rübenbauern immer wichtiger. Auf einem Feldtag bei Algermissen gab es neueste Erkenntnisse.

Rehkitz-Kitz-Mähtod

Mähtod verhindern: Was Landwirte zum Schutz von Kitzen tun können

Jedes Jahr in der Erntezeit ist auch die Rettung von Rehkitzen wieder akut. Hier praktikable Beispiele, was Landwirte zum Schutz der Tiere tun können.

on_Kalzendorf Grassilierung Schwaden
Grassilagequalitäten

Warum Altgras problematisch ist

Die Saison hat begonnen: Wer Grünlandflächen hat, die im vergangenen Jahr zu lang in den Winter gegangen sind, sollte nachfolgende Vorkehrungen beherzigen.

Grünlandschnitt
Förderung

Agrarumweltmaßnahme GL 11: Frühester Schnitttermin ist der 19. Mai

Niedersachsens Agrarministerium gibt bekannt: Für Grünlandflächen der Maßnahme GL11 des NiB-AUM-Programms ist der 19. Mai der früheste Schnitttermin.

 
Silageernte-Silierung-Siliermittel

Grassilage: Wie Siliermittel wirken

Siliermittel müssen bei der Grassilageernte richtig eingesetzt werden. Ohne Planung geht das nicht. So finden Sie sich im Mittel-Dschungel zurecht.

Ferkel im Ferkelnest
Schweinehaltung

Niedersachsen: Schweineerzeuger für Bestandsschutz im Abferkelbereich

Nach dem AMK-Beschluss zu neuen Haltungsvorgaben im Abferkelbereich fordert der Landesverband Niedersächsischer Schweineerzeuger unbefristeten Bestandsschutz.

Wildschwein, Frischling
Infoschrift

ASP-Gefahr: Merkblatt von Landvolk und Landesjägerschaft klärt auf

Was Schweinehalter und Jäger gegen die Afrikanische Schweinepest unternehmen sollten, fasst ein neues Merkblatt von Landvolk und Landesjägerschaft zusammen.

Limousin, Rinderherde von Hinten auf der Weide, Frühjahr
Weidepflege

Der gleitende Übergang auf die Weide

Viele Weideflächen sind mit Narbenschäden aus dem Winter gekommen. Frühes Anweiden verbessert die Narbenqualität. Was noch zu berücksichtigen ist.

Niedersachsen-Flagge

Niedersachsen muss Meyer-Gebühren zurückzahlen

Mehr als 7 Millionen zu viel haben Futtermittelhersteller seit 2014 für Untersuchungen bezahlt. Niedersachsens Agrarministerium muss die Altlast jetzt abtragen.

App_Handy_landpixel.jpg
Eigenwerbung

Direktvermarktung: Neue Kundschaft dank Sozialer Medien

Ob Hofladen, Wochenmarktstand oder Hofcafé: Ohne Werbung keine Kunden. Acht Tipps, wie Direktvermarkter Soziale Medien erfolgreich einsetzen.

LAND & Forst-Chefredakteur Ralf Stephan
Kommentar

Öffentlichkeitsarbeit: Engpass in der Kommunikation

Um Verbraucher zu erreichen, gab die Landwirtschaft früher viel Geld aus. Das ist Geschichte. Es fehlt an alter Strahlkraft.

on_blühstreifen-August-IV-1-bild
Artenvielfalt

Artenvielfalt fördern: Betreiber von Biogasanlagen gesucht

Wildtiere finden in Kulturlandschaften kaum Schutz, Bienen wenig Nahrung. Die Landesjägerschaft will das ändern - mit Unterstützung von Biogasanlagenbetreibern.

Irland-Milchviehhaltung
Reisebericht

Irisches Weidemanagement begeistert Niedersachsen

Die Iren arbeiten erfolgreich mit einem ausgeklügeltem Weidemanagement. Was deutsche Milchviehhalter von ihren irischen Kollegen lernen können.

Grasnarbe-Vegetationsbeginn-Gruenland
Grünland

Vegetationsbeginn zwei Wochen später als üblich

Die Temperatursumme 200 °C wird in Niedersachsen im Verlauf der ersten Aprilwoche in allen sechs Klimaregionen erreicht - und damit 14 Tage später als üblich.

Schäfer in der Heide
Schafhaltung

Schäfer in Sorge: Viel Arbeit, wenig Anerkennung und Geld

Die niedersächsischen Schäfer schlagen die Alarmglocke: Es gibt kaum noch Auszubildende, die Zahl der Schafe geht langfristig zurück.

Hof_Dorstmann-Berrichon-du-Cher-Aufmacher
Lammfleischproduktion

Die Schafhaltung ist auf dem Rückzug

Knapp 11.900 Betriebe mit 237.000 Tieren – mehr ist von der stolzen Schafhaltung in unserem Bundesland nicht mehr

Landwirte-Gaense-Moormerland
Moormerland

Gänseproblem: Mehr Kolonien, zu wenig Ausgleich

Gänseschäden auf Grünland kennen drei Junglandwirte aus Moormerland seit ihrer Kindheit. Doch das Problem nimmt zu und der finanzielle Ausgleich bleibt oft aus.