Login
Interview

Direktvermarktung: Chancen ausloten

Katja Schukies, LAND & Forst
am
20.01.2016

Regionalität liegt voll im Trend - sagen Umfragen. Kommt das aber auch bei den im Lande tätigen Direktvermarktern an? Eröffnen sich vielleicht neue Einkommensquellen? Ein Interview mit LWK-Beraterin Elke Sandvoß aus Hildesheim in der LAND & Forst Ausgabe 3.

Um vielfältige Kundenwünsche bedienen zu können, müssen Direktvermarkter künftig verstärkt zusammenarbeiten. Wir sprachen mit Elke Sandvoß, Beraterin der Landwirtschaftskammer in Hildesheim.

Wie viele Direktvermarkter gibt es in Niedersachsen?

Für die Direktvermarktung gibt es keine Definitionen oder Grenzen. Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen führt etwa 1.700 Unternehmen in ihrer Adressenliste. Diese betreiben eine Direktvermarktung, die ein Standbein für das Einkommen darstellt.

Gibt es regionale Schwerpunkte?

Betriebe in der Nähe von Ballungszentren wie Hannover, Hamburg oder Bremen haben klare Standortvorteile, weil die Kaufkraft stärker ist als in ländlichen Regionen. Bezogen auf das Sortiment sind Spargel und Erdbeeren klassische Produkte, bei denen Verbraucher die regionale Herkunft schätzen. Haben diese Kulturen Saison, nutzen die Kunden die zahlreichen Verkaufsstände in den Städten oder an zentralen Orten.

Steigen jetzt mehr Landwirte in die Direktvermarktung ein?

Dazu gibt es keine verlässlichen Zahlen. Die Anfragen der Landwirte häufen sich jedoch, so dass wir in diesem Jahr wieder Seminare für Einsteiger anbieten.
Die Einkommen sind derzeit in allen Bereichen rückläufig. Die meisten Landwirte vermarkten ihre Produkte an den Handel oder an industrielle Verarbeiter wie Molkereien, und haben dabei keinen Einfluss auf die Preisgestaltung. Da suchen sie verständlicherweise nach alternativen Absatzwegen und zusätzlichen Einkommensquellen.

Mehr zum Thema und welche ungenutzten Möglichkeiten es noch gibt lesen Sie in der LAND & Forst Ausgabe 03/2016 auf Seite 12. Möchten Sie die LAND & Forst zum Probelesen bestellen? Dann klicken Sie hier…

Auch interessant