Login
Landwirtschaftsmesse

RegioAgrar: Ideen- und Impulsgeber für die Region

Regio-Agrar-Oldenburg-LWK-Niedersachsen
Jan-Gerd Ahlers, LAND & Forst
am
28.02.2018

Treffpunkt der Agrarbranche in der Region: Besuchen Sie die RegioAgrar vomm 7. bis 9. März in Oldenburg. Hier mehr zum Programm der Landwirtschaftsmesse.

Vom 7. bis 9. März findet die Fachmesse für Landwirtschaft, Handel und Management in Oldenburg statt. Sie gilt als Treffpunkt der Agrarbranche in der Region.

Die RegioAgrar bietet einen umfassenden Überblick über Trends, Innovationen, Techniken und Dienstleistungen aus der Agrarbranche und präsentiert darüber hinaus ein anspruchsvolles Fachforum mit Vorträgen, Fachgesprächen und Diskussionsrunden zu aktuellen Themen.

Dieses Jahr nimmt in den begleitenden Vorträgen und Diskussionen die neue Düngeverordnung einen großen Raum ein. Experten der Landwirtschaftskammer referieren und geben zudem noch praktische Hinweise.

RegioAgrar für den fachlichen Austausch

Zu den Schwerpunktthemen der diesjährigen RegioAgrar gehören die Bereiche

  • Tierzucht,
  • Futtermittel,   
  • Saatgut,
  • Stallbau und -technik,
  • Landmaschinen,
  • Informationstechnologie,
  • regenerative Energien, 
  • Dienstleistungen und
  • Handel.

Fachbesucher können sich an allen Tagen vor Ort mit Experten und Berufskollegen austauschen.„Mit den Experten vor Ort ins Gespräch kommen, kann wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Betriebe geben", unterstreicht Ralf Stephan, Chefredakteur von LAND & Forst.

Gerade in schwierigen Zeiten spiele der fachliche Austausch eine wichtige Rolle. Vor allem für Tierhalter biete die Veranstaltung dafür ausgezeichnete Gelegenheiten.

Auch interessant