Rübenaufnahme mit Walzengerät
Praktikertag Energierüben: Bitte einmal waschen und laden

Sauber sollen sie sein und kostengünstig in die Biogasanlage wandern. Wie Sie Energierüben optimal aufbereiten, lesen Sie in der LAND & Forst 44/16.

Bildergalerie Icon Rübenaufbereitung
Rübenaufbereitung Energierüben: Bitte einmal waschen und laden

Neue Möglichkeiten zur Aufbereitung von Energierüben

Bild auf Agrarheute.com
Biogas Änderungen an Biogas-Bestandsanlagen umgehend melden!

Änderungen an Biogas-Bestandsanlagen sind binnen drei Wochen nach der Maßnahme bzw. der Genehmigung an die Bundesnetzagentur zu übermitteln.

Bild auf Agrarheute.com
Windenergie Niedersachsen ist Spitzenreiter und Tempomacher in Sachen Windenergie

Hannover - Niedersachsen ist unter den Bundesländern der Spitzenreiter beim Ausbau der Windenergie.

Bild auf Agrarheute.com
Biogas Biogasanlagen: Heizungswasser kann Ärger machen

Mehrere Biogasanlagen, ein Problem: Defekte Heizungspumpen mit relativ kurzer Lebensdauer. Ein Heizungsfachmann im Emsland entwickelte eine mobile Lösung.

Bild auf Agrarheute.com
Stabilitätsverordnung BHKW Betreiber sollten Nachrüstung zeitnah umsetzen

Ältere BHKW müssen laut Stabilitätsverordnung auf einen erweiterten Frequenzbereich eingestellt werden. Vergessen Sie nicht, die Nachrüstung zeitnah umzusetzen.

Bild auf Agrarheute.com
Biogas Befragung: Güllefeststoffe als Gärsubstrat?

Güllefeststoffe sind transportwürdiger als unseparierte Gülle und eignen sich als Maisersatz in Biogasanlagen. Warum aber werden Güllefeststoffe noch zu wenig als Gärsubstrat eingesetzt? Ergebnisse einer Umfrage.

Bild auf Agrarheute.com
Biogas Wie flexibel muss eine Biogasanlage werden?

Wie flexibel muss eine Biogasanlage werden und was bringt mehr Flexibilität ein? Antworten gab das Seminar „BioFit“ des Bundesverbandes Bioenergie (BBE).

Bild auf Agrarheute.com
Energie Biogas: Wenn langsam das Geld ausgeht

Hat Biogas noch eine Zukunft oder nicht? Über diese Frage wird angesichts der harten Einschnitte in die Förderung viel diskutiert. Derweil erhöhen sich "gefühlt" die Insolvenzen. Ein Situationsbericht.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Biogas: Ackergras nicht nur Lückenfüller

Auch Ackerbaubetriebe mit Biogasanlage müssen durch Greening und bevorstehende Düngeverordnung neue Wege finden. Lesen Sie in der LAND & Forst 40/2015, welche Lösung die Gutsgemeinschaft Lenthe bei Hannover wählt.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Noch mehr Solarstrom selber nutzen

Die Stromspeicher-Technologie gewinnt an Interesse. Damit kann der eigene Strom vom Dach besser selber genutzt werden. Oldenburger Energieversorger stellte seine Erfahrungen dar.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Jühnde rüstet sich für die Zukunft

Zehn Jahre erfolgreicher Dauerbetrieb waren Grund genug für eine Fachtagung in Jühnde. Auch das erste Bioenergiedorf Deutschlands investiert nun kräftig in mehr Flexibilität.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Biogas: Damit Altanlagen eine Zukunft haben    

Welche Chancen haben Bestandsanlagen oder welche Ertragspotenziale bietet der flexible Anlagenbetrieb? Lesen Sie das LAND & Forst-Fazit einer Fachtagung in Kassel.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Innovationskongress: An die Zeit nach dem EEG denken

Der Bau neuer Biogasanlagen - Ausnahme Gülle-Kleinanlagen - ist fast vollständig zum Erliegen gekommen. Durch das Ausschreibungsverfahren könnte sich die Zukunft von Biogas aber wieder positiver gestalten lassen.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Energiewende: Boden im Spannungsfeld der Wünsche

Die Energiewende geht einher mit umfangreichen Infrastrukturmaßnahmen. Zur Verteilung des umweltfreundlichen Stroms werden nicht ganz so umweltfreundliche Maßnahmen getroffen.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Gülle: Überschüsse überbetrieblich vergären

Wie sich Nährstoffe aus Regionen mit intensiver Tierhaltung exportieren lassen, wird immer mehr zum drängenden Thema. So wird das Gülle-Problem im westfälischen Dorsten gelöst.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Ohne nächtliches Dauerblinken

Seit Jahren arbeitet die Windbranche an einer bedarfsgerechten Befeuerung der Anlagen. Schließlich nervt das nächtliche Dauerblinken viele Menschen. Wie neue Radarsysteme Abhilfe bringen sollen.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Geothermie: Höhere Förderung ab April

Wer seine Heizungsanlage z.B. auf erneuerbare Energiequellen wie Erdwärme umstellen möchte, kann höhere Fördersätze für Wärmepumpen erhalten. Tipps dazu in der aktuellen LAND & Forst.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Biogas aus Güllekleinanlagen: Rentabel mehr Klimaschutz bieten

Kleine Gülleanlagen zur Gewinnung von Biogas sind zurzeit das einzige Anlagenkonzept, das noch gefragt ist. Wo sie sich rechnen können, zeigte sich auf der Jahrestagung Fachverband Biogas.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Gülle-Biogasanlage: Deutlicher Beitrag zum Klimaschutz

Marco Friedrich aus Oerel (Landkreis Rotenburg) hat 2012 eine Gülle-Biogasanlage (75 kw) gebaut. Mit der Gülle seiner Kühe erzeugt er Strom und Wärme. Aber die Anlage leistet noch mehr.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Im Transitland beginnt heiße Phase

Für den Netzausbau in Niedersachen geht es für einige Vorhaben in die finale Planungsphase. TenneT müht sich redlich um Bürgerbeteiligung. Das Zünglein an der Waage wird aber etwas anderes sein.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Faire Chancen für unsere Windenergie

Die Windenergie hat für Niedersachsen eine hohe ökonomische Bedeutung. Ob das Land von der Technologie weiter profitieren kann, diskutierten Experten auf der Jahrestagung des Oldenburger Energieclusters OLEC.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Mit Power-to-Heat flexibel bleiben

Zur Entlastung des öffentlichen Stromnetzes beitragen und trotzdem immer Wärme für die Abnehmer erzeugen, das ist das Ziel von Ernst Schnackenberg. Hier seine Lösung, die inzwischen immer mehr Schule macht.

Bild auf Agrarheute.com
Energie Geteiltes Echo auf stärkeren Ausbau

Der neue Windenergieerlass wird nach Bekanntwerden vertraulicher Informationen kontrovers diskutiert. Lesen Sie hier, welche Veränderungen für die heimische Windbranche zu erwarten sind.